Dr. Pulley Gewichte?

Das Yamaha NMAX Technik Forum
curcuma
Beiträge: 91
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Fahrerkarte

Re: Dr. Pulley Gewichte?

Beitrag von curcuma »

Beamer hat geschrieben: Do 21. Jan 2021, 23:19 Gutes Neues Jahr erst einmal meine NMAX Freunde :P

Also ehrlich gesagt ist der erste Eindruck immer sehr euphorisch :lol:

Nach 2 Jahren kann ich sagen.: die Rollen bringen keine Mehrleistung und oder Endgeschwindigkeit! der Luftfilter macht jedoch schon einen kernigeren Sound, jedoch finde ich säuft meine kleine auch etwas mehr- denke zumindest es liegt am Filter! Also kostet der Sound wieder etwas an mehr Kosten an der Tanke.

Ich bin nach meinem Umbau gleich am Großglockner raufgefahren mit einem Freund dieser mit einer originalen Nmax folgte! Meine geht wirklich etwas schneller wenn ich drauf sitze :D da ich weniger Gewicht aufbringe. Haben dann natürlich FAHRER auch mal getauscht, dann bin ich mit der Originalen schneller als meine mit Umbau.

ENDE VOM LIED - es bringen wirklich nur mehr Kubikmeter mehr Leistung! Durfte eine umgebaute 125er Vespa im Sommer mit 25PS testen - das sind wirklich WELTEN!!!

aber ich würde für so viel Geld nicht meine Nmax gegen eine Italienerin tauschen :oops:

Preis - Leistung ist die kleine Thai einfach nicht zu schlagen :mrgreen:

lg Michael

Schade, dass die Pulleys Gewichte und der Sportluftfilter rein gar nichts an Leistung bringen. Das zeigt aber umso mehr, dass die nmax von Werk schon optimal eingestellt bzw. abgestimmt ist und keine oder kenne nennenswerten Reserven schlummern - zumindest keine, bei denen das Abrufen im Verhältnis zu den Kosten steht. Für vielleicht 2-3km/h schneller zahle ich bestimmt keine 100-200€ oder gar noch mehr. Ich würde mir zwar schon so 10 km/h mehr vor allem auf der Autobahn wünschen, aber bin mit den etwa 100 km/h (bei meinem Gewicht von 100+ kg) zufrieden.

Da ich den Sound der nmax ohnehin sehr gut finde, wäre mir ein noch besseres Sound nicht den Mehrverbrauch wert - auch wenn der nur minimal ausfallen sollte. Bin eh kein Fan von ständig Tanke anfahren und daher tanke ich meine nmax "Oberkante Unterlippe" d.h. etwa 7,1-7,2L 😁 Schade, dass Yamaha der nmax nicht einen größeren Tank (um 10 Liter) spendiert hat.

Die Beschleunigung der nmax bis etwa 70 finde ich super und da kommen viele andere 125er wohl nicht dran. Ich bin zuvor etwa 10 Jahre eine 50er Aprilia gefahren (Piaggio-Konzern wie auch Vespa) und war von der Qualität nicht gerade sehr zufrieden gewesen. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass Piaggio meines Wissens die meisten Modelle schon seit vielen Jahren nicht mehr in Italien sondern China fertigen und/oder zusammenbauen lässt - trotz der traditionell nicht gerade niedrigen Preise.

Ich habe die nmax zwar bisher "nur" 1 Jahr aber war in Sachen Verarbeitung und Qualität bisher sehr zufrieden. Nächsten oder übernächsten Monat dürfte dann die 6000er Inspektion fällig sein.

25 PS aus 125er 😮...ist ja Mal eben das doppelte 😁 Möchte nicht wissen, was die so an Sprit schluckt. Abgesehen davon, wäre mir auch das Risiko zu hoch (Betriebserlaubnis und somit Versicherungsschutz erloschen sowie fahren ohne gültige Fahrerlaubnis) - aber das muss jeder selbst wissen.

Die nmax kommt übrigens aus Indonesien und nicht Thailand 😉
curcuma
Beiträge: 91
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Fahrerkarte

Re: Dr. Pulley Gewichte?

Beitrag von curcuma »

Habe heute interessanten Beitrag unter einem Video bei YouTube zur nmax gelesen.

Da hat einer die 9g Pulley Gewichte eingebaut und keine Änderung bzw sogar leichte Verschlechterung festgestellt. Dann aber hat er etwas an dem Einbau verändert und danach brachten die Gewichte dass gewünschte Ergebnis. Er schreibt, dass die Gewichte zuerst falsch eingebaut waren 🤔 Wie kann man da was falsch einbauen bei den Variorollen ?!?

Hier der Text:


"Gabber
my nmax 116km /h recently I put dr pulley rollers black pearl 9gr and now my Nmax his top speed is 110 km/h, I don't understand why the maximum speed has dropped, since the standard rollers are 10 grams and dr pulley rollers are designed so that it does not lose its maximum speed, any suggestions?

vor 3 Monaten
3


MotoSnax
With lighter rollers it should pull a bit faster and have a lower top speed. With heavier rollers it will pull less fast but has a higher top speed. But I don't know that much about tuning CVT's etc.

vor 3 Monaten
1


Gabber
@MotoSnax the rollers were incorrectly set, so We have put them correctly and now the nmax 125 its maximum speed is 121 km / h =)"



Der "MotoSnax" sagt, dass leichtere Gewichte eine schnellere Beschleunigung aber etwas niedrigere Maximalgeschwindigkeit bewirken. Original verbaut sollen Gewichte mit 10g sein und der "Gabber" hat 9g von Pulley eingesetzt. Er müsste dann doch eine schnellere Bescheinigun Beschleunigung aber niedrigere und nicht höhere Maximalgeschwindigkeit haben - oder ?!? 🤔🤔🤔
Benutzeravatar
Beamer
Beiträge: 29
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 21:47

Galerie
Fahrerkarte

Re: Dr. Pulley Gewichte?

Beitrag von Beamer »

Bezüglich Einbau. :

Durch die spezielle Form der Rollen oder Käse Ecken ist es möglich diese falsch bzw. mit der falschen Ecke um 180 Grad einzulegen.

Diese Rollen sollen am Ende der Variomatikscheibe den Riemen noch einmal auf die maximale oder noch höher als normale Runde Rollen heben können. Da diese eben nicht Rund sind!!

Habe ja damals mit dem Verkäufer von DR Pulley Kontakt gehabt.

Da du jedoch so oder so einmal neue Rollen verbauen musst einfach selber versuchen.

Die Qualität ist wirklich gut. Auch die Gleitstücke müssen von Pulley rein.

Ich werde im Sommer einmal die Rollen oder Ecken auf Verschleiß prüfen! Die Original hatten beim Einbau schon einen geringen Verschleiß beim Umbau.

Sollte der Riemen von der Breite her abgefahren sein nimmt die maximale Geschwindigkeit auch ab. Da dieser auch nicht mehr nach ganz oben kommt 🤪

Aber 121 ist meine nur am Großglockner Berg ab gegangen. Da schaffte ich jedoch schon 75 mit dem Fahrrad 🤣

Auf jeden Fall macht es Spass ein wenig daran herum zu Schrauben.

Aber bitte kauft euch keinen Polini Müll 😁

Viel Spass am Schrauben Kollegen :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Beamer für den Beitrag:
curcuma (Sa 23. Jan 2021, 00:41)
Posting © [NMAX ] 2016. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis. :lol:
Ecki
Beiträge: 31
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Dr. Pulley Gewichte?

Beitrag von Ecki »

Danke für die Infos.
Ich glaube, ich werde im Frühjahr mal die Pulleys verbauen und und dann berichten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ecki für den Beitrag (Insgesamt 2):
curcuma (Mo 25. Jan 2021, 01:21) • Beamer (Mo 25. Jan 2021, 20:05)
Yamaha Nmax 125 Bj 20
MBK Nitro 50ccm Bj 98
VW Polo AW GTI 2.0 noch ohne OPF :mrgreen:
Benutzeravatar
Beamer
Beiträge: 29
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 21:47

Galerie
Fahrerkarte

Re: Dr. Pulley Gewichte?

Beitrag von Beamer »

Ecki hat geschrieben: So 24. Jan 2021, 20:12 Danke für die Infos.
Ich glaube, ich werde im Frühjahr mal die Pulleys verbauen und und dann berichten.
Und hast du dir schon überlegt welche Gewichte du einbauen möchtest? Habe gesehen es gibt schon eine neuere Version mit 3 Flügelchen zusätzlich. Ich habe noch die erste Generation verbaut - also die SR 2012 Rollen in 9g.

Bei der neuen Version würde ich die 9,5g nehmen, da diese nur 5% unter den Original zu wählen sind, wenn normales Fahrergewicht aufgebracht wird. :lol: denke da gehöre ich mit 75KG doch nicht dazu oder :oops:
Posting © [NMAX ] 2016. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis. :lol:
Ecki
Beiträge: 31
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Dr. Pulley Gewichte?

Beitrag von Ecki »

Habe mich noch nicht entschieden, welches Gewicht ich nehmen soll.
Ich wiege fast 90kg, wie ist denn da die Empfehlung?
Rollen leichter oder schwerer?
Yamaha Nmax 125 Bj 20
MBK Nitro 50ccm Bj 98
VW Polo AW GTI 2.0 noch ohne OPF :mrgreen:
curcuma
Beiträge: 91
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Fahrerkarte

Re: Dr. Pulley Gewichte?

Beitrag von curcuma »

Ecki hat geschrieben: Do 28. Jan 2021, 22:23 Habe mich noch nicht entschieden, welches Gewicht ich nehmen soll.
Ich wiege fast 90kg, wie ist denn da die Empfehlung?
Rollen leichter oder schwerer?
Kommt wahrscheinlich ganz darauf an, was Dir wichtiger ist - eine bessere Beschleunigung oder höhere Maximalgeschwindigkeit.
Ecki
Beiträge: 31
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Dr. Pulley Gewichte?

Beitrag von Ecki »

Habe jetzt 9gr bestellt.
Yamaha Nmax 125 Bj 20
MBK Nitro 50ccm Bj 98
VW Polo AW GTI 2.0 noch ohne OPF :mrgreen:
curcuma
Beiträge: 91
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Fahrerkarte

Re: Dr. Pulley Gewichte?

Beitrag von curcuma »

Ecki hat geschrieben: So 31. Jan 2021, 11:53 Habe jetzt 9gr bestellt.
Dann sollte die Beschleunigung etwas besser und die Maximalgeschwindigkeit minimal schlechter werden. Bin gespannt auf Dein Bericht. Meine nmax hat gerade Mal gut 5500km und frühestens bei der übernächsten Inspektion werden neue Rollen fällig. Wahrscheinlich werde ich da zu den 10g greifen - oder aber bei den Original bleiben.
Ecki
Beiträge: 31
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Dr. Pulley Gewichte?

Beitrag von Ecki »

Die Rollen / Gleiter / Pulleys oder wie auch immer sind angekommen. Dazu habe ich die passenden Gleitstücke bestellt. Ging recht fix, keine 3 Tage nach der Bestellung lagen die Teile im Briefkasten.

Das Wetter ist mir zu schlecht (Schneeregen) für einen vorher / nachher Vergleich.
Der Einbau muss also noch warten, bis das Wetter mir gefällt. :shock:
Einbauanleitung in deutsch, englisch und vermutlich chinesisch liegt bei.
Ansonsten hilft das Dr. Pulley Forum.

Bei meinem Quad war der Einbau relativ einfach, allerdings musste man wirklich aufpassen, wie man die Pulleys einlegt.
Das hat sich jetzt bei den Tech-Pulleys durch die beiden Gleiter und dem Flügelchen erledigt. Die sollten wirklich nur einmal passen.

Weiß jemand das Drehmoment für die Variomutter?

Wenn es etwas neues gibt, werde ich berichten.

Hier schon mal einige Bilder...
20210204_105927.jpg
20210204_105217.jpg
20210204_104910.jpg
20210204_105842.jpg
Yamaha Nmax 125 Bj 20
MBK Nitro 50ccm Bj 98
VW Polo AW GTI 2.0 noch ohne OPF :mrgreen:
Antworten