XMAX 125 vs 155 ???

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 202
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie
Fahrerkarte

Re: XMAX 125 vs 155 ???

Beitrag von Ma-rie » Sa 19. Okt 2019, 10:07

Hallo liebe N Max Freunde,

ich mag ja das gemütliche Cruisen mit der N Max, da können im Sommer auch schon 200 bis 300 km Touren vorkommen. Wie ich schon letztens geschrieben habe, hat mich die Sitzposition beim X Max ja nicht wirklich begeistern können, dafür aber das Erscheinungsbild und die Leistungsvarianten der X Max´s. Ich habe einmal am PC den Radstand der N Max verlängert und ich muss sagen, ein geiles Gerät ist dabei herausgekommen, wenn es diese dann auch noch mit 200 ccm und 20 PS gäbe, ja das wäre mein Traumroller, er dürfte dann auch ruhig 15 - 20 kg mehr wiegen. So eine N Max Variante würde allerdings dem X Max wahrscheinlich den Garaus machen, da wäre ich mir sicher. :mrgreen:

Die 17,6 cm mehr Radstand der X Max würden dem N Max auch gut stehen.

Die Zeichnung (Eigenprodukt) von der X Max zeigt die Beinhaltungsmöglichkeiten 1 und 2 sowie sie Sitzbegrenzung 3, keine optimale Sitz Lösung, besser und entspannter sitzt man auf der N Max und erst recht auf einer „N Max-L“ L für Long Version :D

So, die Traumblase ist gerade geplatzt, zurück zur Realität. :mrgreen:

Wünsch euch allen ein schönes Wochenende.

Martin
2 Unterschied.jpg
Unterschied.jpg

Benutzeravatar
dennis
Administrator
Beiträge: 164
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:09

Galerie
Fahrerkarte

Re: XMAX 125 vs 155 ???

Beitrag von dennis » Sa 19. Okt 2019, 11:46

Ma-rie hat geschrieben:
Sa 19. Okt 2019, 10:07
mit 200 ccm und 20 PS gäbe...
Das jetzige Fahrgestell mit einem 200er Motor würde ich sofort kaufen... Das wäre für mich ideal. Klein/wendig/schnell.

Ich habe schon heimlich wieder nach einem alten Gilera Runner 180 geschaut...

Gruß
Dennis
Bild

Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 185
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 21:45

Galerie

Re: XMAX 125 vs 155 ???

Beitrag von Mufflon » Sa 19. Okt 2019, 14:24

Das Problem mit einem längeren Radstand ist ja, dass die Agilität verloren geht, dann wäre Ende mit 2 Meter Wendekreis.. Aber die 200 ccm würde ich auch sofort nehmen :D

Bye, Klaus

Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 202
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie
Fahrerkarte

Re: XMAX 125 vs 155 ???

Beitrag von Ma-rie » So 20. Okt 2019, 18:18

Hallo Dennis, hallo Klaus,

so etwas wird es auch nie geben, da würde Yamaha sich ja selber das Leben schwer machen mit dem Verkauf der kleineren X Max.

Ich bin mir allerdings auch sicher, dass die N Max in drei Ausführungen und dazu passender Werbung auch hier in Deutschland für ordentlich Umsatz sorgen würde, ich finde die N Max gerade was den Sitzkomfort angeht, als super gelungen, im Zwei- Personenbetrieb wünsch ich mir aber eine etwas längere Sitzbank, die jetzige geht so gerade.
Für eine N Max 200 mit 20 PS wäre der längere Radstand aber super, „Länge läuft“ und würde die Long Version wahrscheinlich bei den höheren Geschwindigkeiten gut tun.

Bei der 300 X Max, die bei mir auf der Wunschliste seht, stört mich die Sitzbank, die mich für meinen Geschmack zu dicht an den Lenker drückt, sowie das Trittbrett, dass eine unbefriedigende Fußablage (Abstufung) hat, wurde in einigen Tests auch angemerkt (Sitzbank)

Aber viele Großroller haben diese tiefen Sitzmulden und diesen Trittbrett- Absatz, da ist der N Max viel angenehmer zu fahren, weshalb ich ja auch einmal sehen wollte, wie das aussieht, wenn das N Mäxchen etwas länger wäre. In den asiatischen Ländern wird das mit Sicherheit von findigen Tuning Anbietern angeboten, oder selber gemacht.

Ich hatte das falsche Bild hier hochgeladen, da ich an drei Varianten gedacht hatte, aber seht selber. 15 / 20 stehen für PS :D

Für 200 ccm und 20 PS wäre eine längere N Max glaube ich angenehmer zu fahren. gäbe es so eine N Max, hätte ich eine :mrgreen:

Martin
Dateianhänge
Dreierbild.jpg

Antworten