Zubehör

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Gelöschter User

Re: Zubehör

Beitrag von Gelöschter User » Di 3. Mai 2016, 10:20

Der Original-Träger ist nicht sehr billig, aber dafür absolut stabil. Das ist Qualität, Leute!
Ein Case sieht meistens nicht so toll aus, aber ich benutze den NMax überwiegend innerhalb der Stadt,
um Erledigungen und Einkäufe zu machen. Dafür brauche ich nun einmal robustes Zeugs, das lange Zeit
funktioniert. Von den originalen Yamaha-Teilen habe ich bisher den besten Eindruck gewonnen.

Zum Thema "Schwachstelle Fahrwerk hinten":
Die verbauten 13-Zöller bügeln nun einmal leider nicht jedes Schlagloch rückengerecht weg. Mit 16-Zöllern
wäre das zwar deutlich besser, sieht aber m. E. ziemlich besch... aus und der Stauraum unterm Sitz wäre auch
viel kleiner bzw. nicht vorhanden. Also, mit 16'er Walzen hätte ich den NMax nicht haben wollen. Außerdem
mag ich eine gewisse Sportlichkeit. Ich bin einmal kurz auf 'nem Burgman 650 gefahren, dem Luxus-Sofa-Roller
schlechthin. Mit solch einem Dingen bekomme ich jedenfalls keinen Spaß. Der Burgi schluckt fast alles Unebene
weg, schaukelt und wippt aber auch tierisch nach. Alle Yamaha-Mäxchen hingegen (T-Max, X-Max, NMax) sind
konstruktionsbedingt um Welten härter unterwegs. Dafür vertragen sie auch mal eine sportlichere Gangart.

Der PCX ist aber (s. Testberichte) auch recht hart, oder?

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 74
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 21:05
Wohnort: Niederbayern
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Zubehör

Beitrag von Phil » Di 3. Mai 2016, 10:50

WUM hat geschrieben:Der PCX ist aber (s. Testberichte) auch recht hart, oder?
Beim PCX waren die "Stossdämpfer" hinten meiner Erinnerung nach nicht ganz so extrem überfordert wie beim NMAX. Beim NMAX fällt das schon stark auf.
Bei einem solchen Motorroller erwarte ich allerdings keine nennenswerte Fahrwerksqualität. Dafür sind diese Fahrzeuge garnicht gemacht.
Eine gewisse Verbesserung wird sich mit Nachrüstfederbeinen machen lassen. Das könnte sich lohnen, wenn man wie ich viel auf unebenen kleinen Landstraßen unterwegs ist.
Bild

+++ oft ist es im leben lustig +++

Gelöschter User

Re: Zubehör

Beitrag von Gelöschter User » Di 3. Mai 2016, 12:17

Phil hat geschrieben:
WUM hat geschrieben:Der PCX ist aber (s. Testberichte) auch recht hart, oder?
Beim PCX waren die "Stossdämpfer" hinten meiner Erinnerung nach nicht ganz so extrem überfordert wie beim NMAX. Beim NMAX fällt das schon stark auf.
Bei einem solchen Motorroller erwarte ich allerdings keine nennenswerte Fahrwerksqualität. Dafür sind diese Fahrzeuge garnicht gemacht.
Eine gewisse Verbesserung wird sich mit Nachrüstfederbeinen machen lassen. Das könnte sich lohnen, wenn man wie ich viel auf unebenen kleinen Landstraßen unterwegs ist.
Hi Phil,
wenn ich mir Deine Galerie-Pics anschaue, verstehe ich Deine Nachrüst-Gedanken. :lol:
Ihr habt 'ne Menge tolle Gegend vorm Haus...
Ich frage mich übrigens, welche 125'er Roller überhaupt über akzeptable Fahrwerksqualitäten verfügen.
Evtl. der Honda Forza - aber der reißt mit etwa 5.000,- Euro ein Riesenloch in den Geldbeutel.
Gruß vom Uwe

Benutzeravatar
ocsack
Beiträge: 39
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 10:13

Re: Zubehör

Beitrag von ocsack » Di 3. Mai 2016, 19:19

WUM hat geschrieben:So, der neue Träger ist dran am Mäxchen. Perfekt.
In meiner Galerie habe ich davon 3 Fotos hochgeladen... :P
Gruß vom Uwe
Das Einzige was ich dumm finde ist das die Abdeckung über dem Rücklicht angeschnitten werden muss. Für das Geld wäre eine passende Abdeckung eigentlich auch noch drinnen gewesen.

Aber ansonsten bin ich mit dem YAMAHA Top Case auch sehr zufrieden.

Gelöschter User

Re: Zubehör

Beitrag von Gelöschter User » Do 5. Mai 2016, 18:49

Endlich war das Wetter wieder schön und ich kann euch die versprochenen Bilder vom Original Windschild von Yamaha nachreichen.
Ein weiteres Bild ist in der Galerie.

Bild

Bild

Benutzeravatar
ocsack
Beiträge: 39
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 10:13

Re: Zubehör

Beitrag von ocsack » Fr 6. Mai 2016, 13:23

Bringt das Windschild etwas?

Gelöschter User

Re: Zubehör

Beitrag von Gelöschter User » Fr 6. Mai 2016, 14:45

ocsack hat geschrieben:Bringt das Windschild etwas?
Klar bringt das was.
Kein Luftwiderstand mehr an der Brust.
Schutz vor Schmutz, Steinschlägen und Insekten.
Wind wird besser abgeleitet und bringt im Glücksfall ein paar Km/h mehr Endgeschwindigkeit.

PaladinX
Beiträge: 31
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 09:45

Re: Zubehör

Beitrag von PaladinX » Sa 7. Mai 2016, 18:49

Hallo zusammen,
kommenden Mittwoch erhält mein roter Maxe die Original-Scheibe gross und den Original-Koffer auf den Popo geschnallt. :)

Gelöschter User

Re: Zubehör

Beitrag von Gelöschter User » Fr 17. Jun 2016, 12:49

Habe gerade die original Handprotektoren montiert, noch mit der Serienscheibe. Werde am Sonntag mal ein Bild einstellen. Micky Maus...

Gruß

Thorsten

Benutzeravatar
andi123dortmund
Beiträge: 23
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:12
Wohnort: Dortmund

Galerie

Re: Zubehör

Beitrag von andi123dortmund » Sa 18. Jun 2016, 23:27

Benzelmann hat geschrieben:Habe gerade die original Handprotektoren montiert, noch mit der Serienscheibe. Werde am Sonntag mal ein Bild einstellen. Micky Maus...

Gruß

Thorsten
Sind die gut die Handprotektoren bei den derzeitigen Wolkenbrüchen ? Über Bilder würde ich mich sehr freuen !

Gruß ,Andreas

Antworten