Topcaseträger notwendig !?

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Benutzeravatar
andi123dortmund
Beiträge: 23
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 08:12
Wohnort: Dortmund

Galerie

Re: Topcaseträger notwendig !?

Beitrag von andi123dortmund »

Mittlerweile nutze ich den originalen Topcaseträger sowie das passende Orginaltopcase seit einiger Zeit.

Es ist definitiv klasse.

Nur wie schon in einem anderen Beitrag erwähnt muss man mit dem Zündschlüssel vorsichtig umgehen wenn
man das Schloss vom Topase darauf umgebaut hat.Nach dem Entriegeln des Topcases sollte man nur den
Hebelarm am Topcase hochziehen und dann öffnen.Anfangs hab ich das wohl ein paar mal gedankenlos mit
dem Schlüssel gemacht.Dabei hat sich dieser dann verbogen.
audi-ro
Beiträge: 11
Registriert: So 5. Jun 2016, 16:25

Galerie

Re: Topcaseträger notwendig !?

Beitrag von audi-ro »

Roller3.jpg
Roller 2.jpg
Roller 1.jpg
Habe mir einen Topcaseträger von SHAD bestellt. https://www.motardinn.com/Motorsport-Au ... 36084416/p Freitag abend bestellt, Mittwoch montiert. Passt ausgezeichnet. Das einzige was noch abgeändert werden muss sind die 3 Auflagegummis unter der Sitzbank. Da der Träger unter den Haltebügel geschraubt wird, kommt der Haltebügel etwas höher. Dadurch schließt die Sitzbank nicht mehr. Die originalen Gummis ab, und durch 3 kleine Stück Antiruschmatte (Mit Doppelklebeband am Bügel befestigt) ersetzt.
Güße André
giko
Beiträge: 4
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:30

Re: Topcaseträger notwendig !?

Beitrag von giko »

20160901_135108.jpg
20160901_150553.jpg
20160901_150609.jpg
Habe den Träger nun montiert und zeig mal ein paar Fotos.
Ist sehr stabil das Ding.. Ist wohl so wie Andre es beschreibt, So geht die Sitzbank was schwerer auf und auch zu.
Mit schmäleren Gummis das zu beheben ist eine gute Idee, werde ich gleich ändern...
Sorry das die Bilder auf der Seite liegen. Hoffe ihr bekommt keinen Bandscheibenvorfall:-) Habe einiges versucht , bekomme sie aber nicht gedreht..
Dr.Acula
Beiträge: 34
Registriert: Di 16. Mai 2017, 09:17

Re: Topcaseträger notwendig !?

Beitrag von Dr.Acula »

Ich kann auch nur ein Loblied für den originalen Yamaha Gepäckträger samt Halterung anstimmen.

Hab die Yamse gebraucht gekauft, samt dem oben genannten Topcase. Sehr gut verarbeitet und man kann locker mehr als die 3 kg beladen.

Hatte letztens sogar 8 kg drin und war kein Problem.

Meine persönliche Meinung... ich find das GIVI Logo so billig... bin kein Fan, auch wenns toll verarbeitet sein sollte. Deshalb auch nur die originale Yamaha Sitzbankabdeckung.
Benutzeravatar
arbo
Beiträge: 74
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 19:41
Wohnort: STA- Oberbayern

Re: Topcaseträger notwendig !?

Beitrag von arbo »

Ich habe mir auch Gedanken gemacht, Topcase, hohes Windschild u.s.w. Topcase brauch ich nicht. Helm, Handschuhe und Regensachen passen bequem unter die Sitzbank. Hohe Scheibe hatte ich lange überlegt, um besser vom Regen geschützt zu sein, was aber nicht der Fall sein soll. :?: Ich habe kürzlich das Windschild bei meinem Händler an einer n-max gesehen und sie ist optisch nun garnicht meins. Naja, beides zusammen kostet ca. 500-600 Euro. Der maginale Vorteil, sofern es einen gibt ist es mir nicht wert. Ich belasse es im original, da es für mich persönlich völlig ausreicht. :mrgreen:
Grüße André.
Gustl
Beiträge: 9
Registriert: So 3. Nov 2019, 19:18
Wohnort: Göppingen

Re: Topcaseträger notwendig !?

Beitrag von Gustl »

Habe mir den Topcaseträger und Topcase von Yamaha gekauft. Dazu Schließzylinder, der
passend mit dem Zündschlüssel geöffnet werden kann. Montage war einfach. Die Kunststoffabdeckung über dem Rücklicht, die man lt. Anleitung einschneiden sollte, hab ich unangetastet gelassen. Der Träger war problemlos auch so anzubringen. Die Löcher am Träger waren an der richtigen Stelle, so dass alles gleich gepasst hat. 350 Euro hab ich bezahlt. Qualität super. Der Träger stabil. Ebenso das Topcase. Und die gesamte Optik des NMax kommt mit Topcase super zur Geltung. Überlege jetzr noch ein höheres Windschild anzubringen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gustl für den Beitrag:
UPhill (Di 14. Jul 2020, 22:50)
UPhill
Beiträge: 5
Registriert: So 12. Jul 2020, 11:39

Re: Topcaseträger notwendig !?

Beitrag von UPhill »

Hallo Gustl, kannst du eventuell auch ein paar Fotos hochladen, das wäre super? VG
Gustl
Beiträge: 9
Registriert: So 3. Nov 2019, 19:18
Wohnort: Göppingen

Re: Topcaseträger notwendig !?

Beitrag von Gustl »

20200625_114459.jpg
Anbei meine Bilder von Topcaseträger und Topcase. Original Yamaha.
Dateianhänge
20200620_141638.jpg
mopped
Beiträge: 29
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 08:02

Re: Topcaseträger notwendig !?

Beitrag von mopped »

Als Tipp kann ich nur die Suche bei eBay empfehlen. Habe mir das einen von einem chinesischen Händler mit Versand ab Deutschland bestellt. Bezahlt habe ich 32 Euro und der Träger war nach einigen Tagen da.
Wie er aussieht? Wie der originale von Yamaha, die Verarbeitung ist auch vollkommen okay.
Passgenauigkeit ist auch top. Vier Schrauben raus, neuer Träger drauf und vier Schrauben wieder rein.

Das Topcase ist von Shad mit originaler Carbon-Optik, die super zur NMax passt. Das weiß habe ich nachträglich foilliert. Ich finde die Gesamtoptik wirklich gelungen.
Dateianhänge
IMG_20201009_144325.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mopped für den Beitrag:
Mat (Mi 11. Nov 2020, 00:52)
Antworten