Heizgriffe

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 202
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie
Fahrerkarte

Re: Heizgriffe

Beitrag von Ma-rie » Mo 7. Okt 2019, 17:57

da magst du Recht haben, bin auch von den batteriebetriebenen Warmhandschuhen abgegangen und habe mir leicht gefütterte Motorrad - Lederhandschuhe bestellt, hier aus Deutschelande :mrgreen:

Motorrad Handschuhen Racing Kevlar gewachst Leder L, Wachs Braun [urlhttps://www.amazon.de/dp/B07CV5MD6X/ref=twister ... =UTF8&th=1][/url] Meine jetzigen sind ungefüttert und haben eigentlich für Kurzstrecken in der kalten Jahreszeit bis jetzt auch gereicht. Klobiges und nicht Griffgefühlsecht :mrgreen: mag ich noch weniger als kalte Finger. Mal schauen, wie die jetzt sind und ob die Griff- Heiz- Ummantelung noch kommt (auch China)

Martin ;)

Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 185
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 21:45

Galerie

Re: Heizgriffe

Beitrag von Mufflon » Mo 7. Okt 2019, 20:47

Ich habe mir 2016 vor dem Winter richtig dicke Winterhandschuhe gekauft, preislich lagen die bei 109 und ein paar zerquetschte. Die waren richtig dick und steif und es hat ein Jahr gedauert, bis die geschmeidig waren. Trotzdem fahre ich lieber mit dünnen Handschuhen, wegen dem besseren Gefühl an den Griffen und Bremsen. Und obwohl die so dick sind, werden die Pfoten nach 30 Minuten eiskalt. Deshalb hoffe ich diesen Winter mit den dicken Handschuhen und den Heizgriffen etwas länger durch zuhalten.

Bye, Klaus

Benutzeravatar
Beamer
Beiträge: 22
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 20:47

Galerie

Re: Heizgriffe

Beitrag von Beamer » Mi 16. Okt 2019, 18:52

Hallo NMAX Kollegen!

Hab da ein paar Teile aus China bekommen und wollte diese auch gleich anbringen.



Jedoch hatte ich leider mit meinen beiden Griffen Probleme. Beide Inbuse drehen sich samt Innenleben einfach mit! Bekomme leider also nicht einmal die seitlichen Scheiben - Stöpsel herunter :cry:

Habt ihr da ev. Eine Lösung oder Anleitung zum Grifftausch

Mit freundlichen Grüßen

Mike
Dateianhänge
892A1919-4FB9-4B22-95C0-A21CE32C4D4F.jpeg
Posting © [NMAX ] 2016. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis. :lol:

Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 185
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 21:45

Galerie

Re: Heizgriffe

Beitrag von Mufflon » Mi 16. Okt 2019, 19:44

Hast du die Lenkerenden schon mal erneuert? Normalerweise kann sich das Innenleben nicht mitdrehen, weil die in 2 kleine Löcher im Lenker verankert sind. Du kannst versuchen, Spannung auf die Lenkerenden zu geben, indem du mit einem Schraubendreher zwischen Griff und Lenkerende das Lenkerende nach außen drückst.

Bye, Klaus

Benutzeravatar
Beamer
Beiträge: 22
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 20:47

Galerie

Re: Heizgriffe

Beitrag von Beamer » Mi 16. Okt 2019, 20:29

Nein ist alles noch Original! Wenn ich am Inbus drehe kommt das Lenkerende mit Innenleben etwas heraus! Denke der Kleber hat sich gelöst oder ab Werk zu fest angezogen. Leider auf beiden Seiten der selbe Mist.

Wollte nicht gleich mit der Rohrzange ans Werk gehen, sondern lieber noch einmal fragen :x 8-)
Posting © [NMAX ] 2016. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis. :lol:

Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 185
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 21:45

Galerie

Re: Heizgriffe

Beitrag von Mufflon » Mi 16. Okt 2019, 20:58

Dann versuch einfach mal, am Lenkerende zu ziehen während du den Inbus drehst, vielleicht kommt er dann. Wenn die allerdings die Schrauben wirklich mit Schraubensicherung eingesetzt haben, wirst du wohl oder übel mit einer Zange dran ziehen müssen. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Bye, Klaus

Benutzeravatar
forni57
Beiträge: 119
Registriert: Di 25. Jul 2017, 09:51

Galerie
Fahrerkarte

Re: Heizgriffe

Beitrag von forni57 » Mi 16. Okt 2019, 23:43

Hallo Michael :D

Schön mal wieder etwas von dir zu hören !!!

Nimm die große Zange und ab damit :D ....bist doch sonst nicht so zimperlich :lol:

Du schaffst das schon....


Viele Grüße + alles Gute André

Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 202
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie
Fahrerkarte

Re: Heizgriffe

Beitrag von Ma-rie » Do 17. Okt 2019, 16:27

Hallo zusammen,

erst heute sind die Heizgriff Manschetten gekommen, hat lange gedauert. Ich habe diese natürlich sofort getestet, dass Urteil: das Warten hat sich nicht gelohnt!

Habe die Heizgriff Manschetten 48 Minuten an meiner 100000mAh Powerbank angeschlossen und es wurde tatsächlich schnell warm, vom Yamaha Griff 15° auf Heizgriff Manschetten 33,5°. Bei meinen Lederhandschuhen stieg die Temperatur von 16,4° auf 24°, dass hört sich erst einmal ganz gut an, kann mir allerdings vorstellen, dass das gar nichts bringt, da die Wärme nicht kompl. um den Griff geführt wird, es gibt warme und lauwarme Stellen. Nun kann man die Heizgriff Manschetten so anbringen, das entweder die Finger oder die Innenhandfläche die wärmste Stelle berührt, bei Minustemperaturen bringt das aber wahrscheinlich gar nichts. In 30 Minuten ziehen die Heizgriff Manschetten 10% aus der Powerbank, so sollten 5 Std. wärmen möglich sein, Temperatur: 55-65 Grad war angegeben, leider nach 45 Minuten nur 33,5° erreicht.
Fazit: angegebene Temp nicht erreicht - nicht ganzflächige Wärmemit Heizgriff Manschetten sehr dick zu umfassen (hab ja keine Bratpfannen Hände) :mrgreen:

Denke mal, das war ein Griff ins Klo, werde das bei schönem Wetter und Minusgraden aber noch einmal ausprobieren. Hat einer von euch schon einmal die Griffheizungs Temp gemessen, was für Temperaturen erreichen die denn?

Martin ;)
Dateianhänge
5.jpg
2.jpg
1.jpg

Benutzeravatar
forni57
Beiträge: 119
Registriert: Di 25. Jul 2017, 09:51

Galerie
Fahrerkarte

Re: Heizgriffe

Beitrag von forni57 » Do 17. Okt 2019, 17:06

Hallo Martin,

das ist natürlich ein bisschen ärgerlich :shock:

Ansonsten baust du dir die Dinger in die Gesäßtaschen deiner Hose ein.
Dann bleibt der Popo wenigstens warm :D :D :D ........kleines Späßchen nebenbei :D

Gruß André :D

Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 202
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie
Fahrerkarte

Re: Heizgriffe

Beitrag von Ma-rie » Do 17. Okt 2019, 17:39

Bin zwar schon etwas älter, nehme mein Mädel beim spazieren gehen aber immer noch an die Hand, im Winter dann mit Fäustlingen, da passen die auch rein, einer für´s Frauchen, einer für mich und immer warme Hände, dass hört sich dann auch nicht so Zweckentfremdet an :mrgreen:

Verwendungsvarianten gibt es genug. ;)

Antworten