Gepäckträger und Topcase um die Hälfte vom Yamaha Preis!

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Antworten
Benutzeravatar
WhiteMax
Beiträge: 58
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 16:22

Gepäckträger und Topcase um die Hälfte vom Yamaha Preis!

Beitrag von WhiteMax » Sa 4. Mai 2019, 22:28

hiho...wie eben schon in einem anderen Threads geschrieben...

falls ein Träger+Topcase benötigt wird, gibts das auch um einiges billiger...kommt zwar aus China oder Hongkong und man muss einige Wartezeit mit einplanen,
aber wen das nich juckt, der kann bei dem Träger um die 100 Euro sparen, selbst wenn ihr noch ein paar Euro Zoll zahlen müsst!
(Falls wer wegen China bannge hat: PayPal-Käufe sind bekanntlich Käufergeschützt, ihr habt also bei der Bezahlung per PayPal nix zu verlieren,bei mir allerdings sind bisher
alle Sachen aus Asien angekommen!)

Dann noch ein 39 Liter Givi- oder Kappacase mit Monolock und du hast locker die Hälfte vom Gesamt Yamaha Originalpreis gespart :lol: :D
- Beim 30 Liter Givi wirds ja dann noch günstiger!

Nmax Gepäckträger eBay:

https://www.ebay.de/itm/Motorrad-Gepack ... Sw8iZb677a

Givi 39Liter Topcase Amazon:

https://www.amazon.de/GIVI-E370N-Case-E ... way&sr=8-2

greets

...und ich weiss, einige habens lieber Original und haben sowieso zu viel Geld und werfen gern ihr Geld zum Fenster raus :twisted: ....deswegen gilt das nur für die,
die es genauso gut für weniger Geld haben möchten und auch keine zwei linken Hände zum schrauben haben :D :lol:

PS: Aso....hätte fast den SHAD-träger noch vergessen! Der is zwar auch günstig, macht aber optisch nich so viel her wie der aus Asien:

https://www.amazon.de/SHAD-Y0NM15ST-Kit ... way&sr=8-5

Skali
Beiträge: 25
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 17:11

Re: Gepäckträger und Topcase um die Hälfte vom Yamaha Preis!

Beitrag von Skali » Mi 8. Mai 2019, 04:55

Hallo und danke für deine Infos. Hab mir den Gepäckträger von Amazon bestellt,war binnen 3 Wochen da. Preis Leistung wie auf eBay. Also bevor ich soviel geld für die originale rauswerfe,kaufe ich mir gerne Nachbau . Werde ihn demnächst Mal montieren,warte noch auf die topcase. LG

Benutzeravatar
WhiteMax
Beiträge: 58
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 16:22

Re: Gepäckträger und Topcase um die Hälfte vom Yamaha Preis!

Beitrag von WhiteMax » Do 9. Mai 2019, 14:32

Der "China"-Träger ist aus richtig massivem Aluminiumguss...

...das wird also schwer, den Gepäckträger mit 4-5 Kg Vertikalkräften, und den eventuel Horizontal auftretenden Fliehkräften, bei ner Vollbremsung abzureissen!

Da werden schon einige G-Kräfte wirken müssen um dem Träger das Garaus zu machen :lol: , aber wir kennen ja alle unsere Be- und Entschleunigung
unseren kleinen Mäxchens und brauchen uns wirklich nur wenige Sorgen machen, vorrausgesetzt wird natürlich, daß das Topcase gut befestigt ist :mrgreen:

greets

Halter.jpg

Benutzeravatar
Mat
Beiträge: 23
Registriert: Do 11. Apr 2019, 15:55
Wohnort: Südburgenland

Re: Gepäckträger und Topcase um die Hälfte vom Yamaha Preis!

Beitrag von Mat » Do 9. Mai 2019, 19:32

Hi Max,
endlich ein gutes Foto, bei Ebay sieht man ja nicht viel.
Habe mir gestern das hohe Windschild geholt, der Händler sagt selbst das der Preis von Yamaha ein Witz ist. Er meint ich soll mir den Träger bestellen, da kann man dann auch das original Topcase rauf geben, die selbe Größe von Givi ist nur € 13,- billiger, wäre dann ja egal.

Benutzeravatar
WhiteMax
Beiträge: 58
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 16:22

Re: Gepäckträger und Topcase um die Hälfte vom Yamaha Preis!

Beitrag von WhiteMax » Do 9. Mai 2019, 19:42

Hi Mat!

Vielleicht bekommst du ja bei dem Händler ein bisschen Rabatt, aber ich hab für mein schwarzes Givi E300 63 Euro bei Amazon bezahlt,
das Original 30 Liter von Yamaha kostet laut Preisliste 102 Euro plus die kleine Halteplatte 10 Euro, dann bist du regulär bei 112 Euro und
einer Differenz von fast 50 Euro :D !

Das schwarze E300 kostet grad 56 Euro :shock: .....Amazon is echt geil :D ...da sinken und steigen täglich die Preise :lol:

https://www.amazon.de/Givi-E300NT-Monol ... way&sr=8-3

Die Monolockplatte von Givi passt auch super drauf!

Die von Givi mitgelieferten Schrauben sind Vorne zu kurz und passen nur Hinten mit den dazugelieferten Halteschellen!

Vorne sollte man etwas längere Schrauben nehmen und unten dann mit dazu ein paar passenden Unterlegscheiben montieren,
dann hält die Platte Bombenfest :mrgreen: !!


1.jpg
2.jpg

Benutzeravatar
Mat
Beiträge: 23
Registriert: Do 11. Apr 2019, 15:55
Wohnort: Südburgenland

Re: Gepäckträger und Topcase um die Hälfte vom Yamaha Preis!

Beitrag von Mat » Do 9. Mai 2019, 19:56

Hi Max,
danke für den Tipp.
Ist schon komisch, in Österreich kostet das 30 Liter von Yamaha inkl Montageplatte € 94,-
Über die Preisgestaltung der Konzerne kann man sich oft nur wundern.

Edit Dennis: Screenshot entfernt wg. Urheberrechtsverletzung
Zuletzt geändert von Mat am Do 9. Mai 2019, 20:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
WhiteMax
Beiträge: 58
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 16:22

Re: Gepäckträger und Topcase um die Hälfte vom Yamaha Preis!

Beitrag von WhiteMax » Do 9. Mai 2019, 20:09

Das ist halt der Unterschied zwischen Deutschland und Österreich :D

...wir Deutsche werden halt gemolken und zur Kasse gebeten wo es nur geht :lol: ,
aber zum Glück kann man dies ja etwas Entgegenwirken, in dem man im Internet nur ein bisschen sucht,
man findet meistens Alternativen und kann dann viel Geld sparen!

Grüsse aus Deutschland ;)

Benutzeravatar
Mat
Beiträge: 23
Registriert: Do 11. Apr 2019, 15:55
Wohnort: Südburgenland

Re: Gepäckträger und Topcase um die Hälfte vom Yamaha Preis!

Beitrag von Mat » Do 9. Mai 2019, 20:18

Stimmt, solche Sachen, auch Elektronik ist bei uns oft billiger. Dafür könnt ihr günstiger futtern, Lebensmittel sind bei uns empfindlich teurer :oops:
Wenn ich noch die Adapterplatte rechne komme ich mit dem Yamaha Case günstiger weg.

Benutzeravatar
WhiteMax
Beiträge: 58
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 16:22

Re: Gepäckträger und Topcase um die Hälfte vom Yamaha Preis!

Beitrag von WhiteMax » Do 9. Mai 2019, 21:22

Die Adapter-Platte (also Monolockplatte wie sie bei Givi heisst) ist bei dem Preis auch mit inklusive,
d.h. da ist für den Amazon Preis alles inbegriffen inklusive Platte!

Für mich war die Givi-Lösung das Beste, da ich bei meinen Motorrädern auch schon Monolockplatten dran hab
und bin dann mit den Kappa und Givi Topcases relativ fexibel...hab da auch mehrere Grössen!

Du kannst ja dann auch mal berichten, wie bei dir dann alles gepasst hat!

Grüsse

Benutzeravatar
Mat
Beiträge: 23
Registriert: Do 11. Apr 2019, 15:55
Wohnort: Südburgenland

Re: Gepäckträger und Topcase um die Hälfte vom Yamaha Preis!

Beitrag von Mat » Do 9. Mai 2019, 21:47

OK, mit Platte ist es dann natürlich weit günstiger.

Antworten