Rückspiegel

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Benutzeravatar
arbo
Beiträge: 74
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 18:41
Wohnort: STA- Oberbayern

Re: Rückspiegel

Beitrag von arbo » Fr 29. Jun 2018, 19:39

Hallo Peter,

wenn einem die Optik egal ist, kann man das so machen.
Ich habe keine Probleme mit den originalen Spiegeln.
Grüße André.

Benutzeravatar
Palio
Beiträge: 56
Registriert: So 24. Jan 2016, 11:35

Galerie

Re: Rückspiegel

Beitrag von Palio » Mo 2. Jul 2018, 15:26

Hi.

Ich habe mich heute mit den Originalspiegeln wieder auseinandersetzen müssen, weil mMn die Sicht mit dem kurzen Spiegelarmen doch sehr beschränkt ist. Man sieht auch kein Auto was unmittelbar direkt hinterher fährt. Genauso wie mit dem Armen und Schulter die stets im Spiegel zu sehen sind. Wenn eure Arme zu sehr im Spiegel sind, dann ist der Spiegelarm zu nah am Fahrer, als grobe Einstellung den Spiegelarm weiter nach vorne Verstellen! Dann in einer verkehrsberuhigten Zone kurz fahren, auch mal ab und aufsteigen, wieder fahren... und am Spiegelgelenk weiter feinjustieren. Ich habe jetzt die Sicht ohne Arme hinbekommen. Aber die Sicht direkt dahinter bekomme ich zumindest nicht eingestellt, sonst sieht man wieder die Arme im Spiegel.

forni57
Beiträge: 92
Registriert: Di 25. Jul 2017, 09:51

Galerie
Fahrerkarte

Re: Rückspiegel

Beitrag von forni57 » Mo 2. Jul 2018, 19:35

Hallo.
ich habe die Highsider Evo Victory verbaut.
Die Sicht hat sich gegenüber den Originalen nach hinten ein wenig verbessert..... ;)

Vielleicht bin ich auch zu blöd, die Dinger richtig einzustellen.... :D
Wenn ich 120cm groß/klein wäre, würde es, glaube ich, passen... ;)

Wodi
Beiträge: 21
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 06:54

Re: Rückspiegel

Beitrag von Wodi » Sa 1. Sep 2018, 05:16

In Österreich dürfen die Spiegel nicht über den Lenker ragen.

Könnte kosten verursachen, die der Staat kassiert.


Gruß Wodi 8-)

Onliner99
Beiträge: 1
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 18:16

Re: Rückspiegel

Beitrag von Onliner99 » Di 11. Jun 2019, 16:53

Kosten die Spiegelverbreiterungen von Polo 49,95 Euro, da ist ja Wahnsinn !!!

:oops: :oops: :oops:

didi52
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 11:27

Re: Rückspiegel

Beitrag von didi52 » Mi 12. Jun 2019, 11:08

Ich habe die Spiegelverbreiterungen von MTS-Racing verbaut. Die kosten bei amazon 26,90 + 4,70 Versand und sind super.

Seitdem kann ich gut sehen, was hinter mir passiert.

Benutzeravatar
Rüdiger
Beiträge: 53
Registriert: Sa 17. Nov 2018, 19:39

Fahrerkarte

Re: Rückspiegel

Beitrag von Rüdiger » Mi 12. Jun 2019, 19:05

Hallo,

das der eine oder andere Probleme mit den Spiegeln hat kann ich nachvollziehen, da es mir am Anfang auch so ging.
Nun habe ich etwas mehr als 2000 km auf dem Tacho, und mich daran gewöhnt. Eine Änderung ist für mich nun nicht mehr notwendig.
Ab und zu muss man such einfach etwas Zeit lassen und dann geht es. Das klappt natürlich nicht immer und auch nicht bei jedem so gut wie bei mir.

Gruss

Rüdiger
Nur die harten kommen in den Garten

nma125
Beiträge: 21
Registriert: Do 5. Okt 2017, 11:45

Re: Rückspiegel

Beitrag von nma125 » Di 18. Jun 2019, 15:24

Hab‘ die Spiegel schon vor zwei Jahren getauscht. Verwende seither – wenn ich mich nicht irre – diese bei Louis gekauften Spiegel mit Links- und Rechts-Gewinde für Yamaha-Modelle: https://www.louis.at/artikel/spiegel-un ... c0b8659e43

Antworten