Neuer nmäxler aus Mannheim

Raum zum Quatschen über Dinge neben dem NMAX...
Antworten
SPONGEBOB
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Jun 2022, 02:15
Wohnort: MANNHEIM

Neuer nmäxler aus Mannheim

#1 

Beitrag von SPONGEBOB »

 Themenstarter

:lol: Hallo Gemeinde, mein Name ist Thomas komme aus Mannheim, bin jetzt schon 38 Jahre voll begeisterter Zweiradfahrer durch alle Richtungen und Hubräume.
Bin die letzten 8 Jahre eine Honda PCX gefahren die ich verkauft habe. Vor 2 Tagen bin ich die neue NMAX probe gefahren und war vollstens begeistert, WOW. Jetzt unterschrieb ich den Vertrag und bekomme meine NMAX im September, wenn ich Glück habe schon im August in Milky White, freu mich schon drauf. Jetzt hätte ich noch einige Fragen dazu: Bei der Probefahrt viel mir auf wenn ich Unebenheiten bzw, Schlaglöcher fuhr, schlug es etwas am Hinterrad, hörte sich an wie wenn der Mittelständer oder hinteres Schutzblech schlug, ist das normal, habt ihr das auch? Wenn ich meine NMAX habe, möchte ich die Nummernschildbeleuchtung durch eine LED Birne ersetzen, lud die Bedienungsanleitung runter, da fand ich aber nix was das für ne Birne ist. Zum Thema Blinker, hoffe ihr könnt mir da helfen, was für Birnen sind das und kann man die durch LED Birnen ersetzen, wenn ja, brauch man da ein anderes Relai wegen dem Takt, oder kann man die einfach durch LED ersetzen ohne das die Elektronik schaden nimmt. Puh, so das wärs erstmal melde mich heute Abend wieder, freu mich schon auf das Teil, man muss sich nur an die Rollerreifen gewöhnen, ganz andere Fahrweise wie auf der PCX. Auf der NMAX kommt man sich vor wie auf einem Jet Ski :D
LG
Thomas
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 378
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuer nmäxler aus Mannheim

#2 

Beitrag von Mufflon »

Erst mal willkommen hier. Ja, der Nmax ist Knüppelhart, wenn man durch Schlaglöcher fährt knallt es von hinten. Andere Dämpfer könnten helfen, da gibt es aber nicht viele und die sind dann noch echt teuer.
Hat der Neue nicht schon rundum LED-Beleuchtung? Ich meine mal so etwas gelesen zu haben. Und warum musst du dich an die Rollerreifen gewöhnen, der PCX ist doch praktisch genauso wie der Nmax von den Abmessungen, die Reifen müssten auch so ungefähr hinkommen. Ich denke nicht, dass man sich da groß umstellen muss.

Bye, Klaus
Benutzeravatar
CM46
Beiträge: 234
Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:15

Fahrerkarte

Re: Neuer nmäxler aus Mannheim

#3 

Beitrag von CM46 »

Ich würde mir eher eine knüppelharte Front Gabel wünschen.
Wenn über zu tief liegende Kanaldeckel fahre kanns schon passieren, dass die Gabel durchschlägt.

Speziell in Asien scheint das ziemlich akut zu sein beim 21er Jahrgang, die fühlen sich alle ein zäheres Öl in die Gabel.

Das hätte ich auch gern. Selber machen schaffe ich nicht, da mir das Werkzeug dafür fehlt, beim Yamaha-Österreich Händler haben die mir das um 120 € angeboten. Ganz schön happig meine ich.

Vorerst versuche ich eben besser voraus zu blicken, um diese Unebenheiten zu umfahren.

LG
NMax 2021 - Power Grey

BMC Airfilter
Naraku Vario, 10g inside :mrgreen:
Ecki
Beiträge: 178
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Marktplatz

Re: Neuer nmäxler aus Mannheim

#4 

Beitrag von Ecki »

Von YSS gibt es eine Menge Stossdämpfer für hinten und für Vorne gibt es andere Federn.
Leider fast alles ohne ABE.

Ich habe hinten in der Vorspannung verstellbare YSS-Dämpfer. Mit ABE bis 2017. Da war wohl der erste Modellwechsel auf Euro4.
Die sind schonmal besser als die Originalteile.
Und: der Tüv-Prüfer hat es nicht bemerkt, weil sie wie Orinal aussehen. Nix bunte Federn, einfach alles schwarz.
Der war mit Arrow-Auspuff und Bremshebeln beschäftigt. 8-)

Die neue Variante ab 2021 soll optimierte Dämpfer haben.
Yamaha Nmax 125 Bj 2020, F.B Mondial Sport Classic Pagani 125, MBK Nitro 50ccm Bj 1998
VW Polo AW GTI 2.0 (noch ohne OPF) :mrgreen:
SPONGEBOB
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Jun 2022, 02:15
Wohnort: MANNHEIM

Re: Neuer nmäxler aus Mannheim

#5 

Beitrag von SPONGEBOB »

 Themenstarter

Danke für die antworten, der neue nmax hat zwar rundherum led, ausser Blinker und kennzeichenbeleuchtung, deshalb meine Frage mit den led Birnen und Taktung. Bei der neuen nmax kann man glaube ich die Federbeine verstellen, das knallen hinten bei der Probefahrt war heftig, dachte der Hauptstädter knallt. Ich meine die PCX reifen waren schmäler vor allem der vorne da war noch der IC reifen drauf. Am September ist es soweit, könnte sogar früher kommen freue mich voll, hat einer eine Ahnung mit den led Birnen.
Danke euch
Gruss
Thomas
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 378
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuer nmäxler aus Mannheim

#6 

Beitrag von Mufflon »

Die Frage kam hier schon mal auf, schau mal hierviewtopic.php?t=428 rein. Aber erlaubt ist das alles nicht. Auf jeden Fall brauchst du ein neues Relais, wenn die Elektrik bei dem neuen noch so ist wie bei meinem 2016er. Oder du legst die Originalen still, also übermalen und Birnen raus und dann neue dran bauen aus dem Zubehör. Schaut aber bestimmt nicht besonders gut aus. Ich würde mich einfach damit abfinden.
Ach so, die Kennzeichenbeleuchtung ist bei meinem nicht eine Extra-Birne, sondern die Standlichtbirne ist auch dafür zuständig.

Bye, Klaus
SPONGEBOB
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Jun 2022, 02:15
Wohnort: MANNHEIM

Re: Neuer nmäxler aus Mannheim

#7 

Beitrag von SPONGEBOB »

 Themenstarter

Danke dir Klaus, ich lass da mal schön die Finger weg, da wird nix übermahlt und Relais getauscht, da bleibt dann alles original wie es ist,nur die kennzeichenbeleuchtung mach ich ne led rein, wenn ich das teil habe oder noch fragen habe, melde ich mich, lese hier noch das forum durch, die Bedienungsanleitung hatte ich mir schon runtergeladen und durchgelesen, man was da alles drin ist, echt mega, muss halt bis September warten wenn ich Glück habe August. Danke dir
Antworten