Kupplung öffnen

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Antworten
Jorga
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 15:07

Kupplung öffnen

#1 

Beitrag von Jorga »

 Themenstarter

So,nach 10000km muss ich jetzt auch die Kupplungsbeläge bearbeiten oder die Kupplungsfeder wechseln.
Zum öffnen der Kupplung brauche ich einen 39mm Schlüssel,ist das richtig?
Ich habe auch in einem anderen Beitrag gelesen das die Feder im ausgebauten Zustand ca.95mm lang ist.Ich habe die Originale bestellt und die ist 120mm lang.Oder gibt es Unterschiede bei der Variomatik und Kupplung zwischen den Modellen 2015-2020 und den 21iger Modellen?Meine ist ein 21iger.
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 394
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kupplung öffnen

#2 

Beitrag von Mufflon »

Da müsstest du mal bei deinem Yamaha Händler nachfragen. Ich habe einen von 2016 und im Werkstatt-Handbuch das für 2015 bis 2017 gilt steht, das die Federlänge im unbelasteten Zustand 95mm sein soll und die Schlüsselweite 39mm ist. Kann natürlich sein, das Yamaha das geändert hat für spätere Baujahre. Frag den Händler oder baue deine aus und vergleiche mal. Warum willst du die denn wechseln? Mein Nmax ist fast 7 Jahre alt und ich habe weit über 40000 km runter und ich habe es bis jetzt noch nicht für nötig befunden, die Kupplung auseinander zu bauen.

Bye, Klaus
Jorga
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 15:07

Re: Kupplung öffnen

#3 

Beitrag von Jorga »

 Themenstarter

Beim anfahren und während der Fahrt beim Gas wegnehmen und wieder beschleunigen rubbelt der Zahnriemen.Aber nicht immer,nur sporadisch.Entweder sind die Kupplungsbeläge glatt,dann werde ich sie leicht anschleifen,oder vieleicht ist die Feder ausgeleiert.Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen das schon etwas verschlissen ist.Vieleicht komme ich nächste Woche dazu mal aufzuschrauben.
Ich werde dann mal berichten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jorga für den Beitrag:
Mufflon (Sa 21. Jan 2023, 19:56)
Jorga
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 15:07

Re: Kupplung öffnen

#4 

Beitrag von Jorga »

 Themenstarter

So.Variomatik auf gehabt.Jetzt läuft sie wieder butterweich.
Ich denke es lag an den Rollen.Die sind an einigen Stellen glatt,also nicht mehr rund.
Ich habe gleich den Riemen und die Kupplungsfeder mit gewechselt.Alles original bis auf die Rollen.Die sind von Malossi aber auch 10 gr.Ich bin mit dem Anzug usw. sehr zufrieden.

Ubrings gibt es jetzt auch das Werkstatthandbuch für die 21iger.Ist SEHR umfangreich.Ich habs mir trotzdem geholt.
Kann mir noch jemand sagen wie ich den Zahnriemen Interwall zurück stelle?Nur anwählen und gedrückt halten geht nicht.
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 394
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kupplung öffnen

#5 

Beitrag von Mufflon »

Du kannst den erst zurück stellen, wenn die Kontrolleuchte dafür anging, also bei 18000. Ist genauso mit dem Öl, kannst du auch erst 6000km nach dem letzten Wechsel.
Was war denn jetzt mit der Feder, ist die länger als 95mm?

Bye, Klaus
Manne6019
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16. Dez 2022, 21:47

Re: Kupplung öffnen

#6 

Beitrag von Manne6019 »

Hallo,bringen die Gewichte auch an der Höchstgeschwindigkeit was oder nur am Anzug ? 8-)
Yamaha nmax 155cc Bj.2020
Yamaha Neos 2t Bj.1998
Kymco Agility 50 4e Bj.2019
Polo GTI AW Bj.2020
Jorga
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 15:07

Re: Kupplung öffnen

#7 

Beitrag von Jorga »

 Themenstarter

Die Feder neu hat 118.Die ich rausgenommen habe hatte ca.116mm.Aber wie gesagt daran hatte es wohl nicht gelegen.Der Grenzwert beträgt 104,7mm laut Wartungsbuch.Also noch genug mm gewesen.
Die Interwallanzeige für den Riemen habe ich zurück gesetzt bekommen.Von 10000 auf null.
Ich glaub ich habe dreimal hintereinander für eine Minute gedrückt gehalten.Oder so ähnlich.
Zuletzt geändert von Jorga am Mi 1. Feb 2023, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Jorga
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 15:07

Re: Kupplung öffnen

#8 

Beitrag von Jorga »

 Themenstarter

Die Gewichte sind die selben wie die Originalen.
Bringen also nicht mehr und nicht weniger.
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 394
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kupplung öffnen

#9 

Beitrag von Mufflon »

Jorga hat geschrieben: Mi 1. Feb 2023, 15:59 Die Feder neu hat 118.Die ich rausgenommen habe hatte ca.116mm.Aber wie gesagt daran hatte es wohl nicht gelegen.Der Grenzwert beträgt 104,7mm laut Wartungsbuch.Also noch genug mm gewesen.
Die Interwallanzeige für den Riemen habe ich zurück gesetzt bekommen.Von 10000 auf null.
Ich glaub ich habe dreimal hintereinander für eine Minute gedrückt gehalten.Oder so ähnlich.
Dann haben die wohl etwas an der Feder verändert oder vielmehr an der kompletten Kupplung. Also, bei mir ging es nicht mit dem zurück stellen. Ich habe allerdings nicht so lange gedrückt gehalten wie du. ich warte immer, bis die Lampe an ist und stelle dann zurück.

Bye, Klaus
Antworten