Inspektionskosten

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Klaus1
Beiträge: 11
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 07:49

Inspektionskosten

Beitrag von Klaus1 » Mi 8. Mai 2019, 19:42

Hallo an alle,

Hat schon jemand die 12000km Inspektion machen lassen? Wieviel habt ihr dafür bezahlt?

Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 127
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 21:45

Galerie

Re: Inspektionskosten

Beitrag von Mufflon » Mi 8. Mai 2019, 21:54

178,05 € für die 12000 und 363,75 € für die 18000. Dann war die Garantie abgelaufen, ab jetzt mach ich die Inspektionen selbst.

Bye, Klaus

Benutzeravatar
WhiteMax
Beiträge: 50
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 16:22

Re: Inspektionskosten

Beitrag von WhiteMax » Do 9. Mai 2019, 13:45

Hab eben mal im Handbuch nachgeschaut, worin der Unterschied zwischen dem 6.000er und dem 12.000er liegt!
Der Unterschied ist, daß beim 12.000er eine neue Zündkerze und neues Achsgetriebeöl mit rein kommt!

Hatte gestern die 6.000er und war bei 125 Euro!

Die 12.000er kommt dann mit Zündkerze und Achsgetriebeöl wechseln zirka auf die von Klaus gezahlten 180 Euro !

Laut dem Mechaniker werden die Ventile zwar überprüft, allerdings aber aus seinen Erfahrungen muss er erst bei der 18.000er
etwas nachstellen, d.h. wenn jemand die Inspektion selber macht, reicht alle 12.000 km mal nachschauen und gut is,
was jetzt auch mit meinen Motorraderfahrungen ca. übereinstimmt. Bei meinen beiden Motorrädern schau ich auch alle 12.000 km
mal nach, manchmal auch etwas später !

greets

Klaus1
Beiträge: 11
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 07:49

Re: Inspektionskosten

Beitrag von Klaus1 » Do 9. Mai 2019, 17:42

Danke erstmal für Eure Antworten.
Gerade von der 12000 Inspektion geholt und mit Bremsflüssigkeit wechseln usw. 170,10 Euro bezahlt. Ventilspiel war laut Mechaniker in Ordnung.
Der Preis ist fair, finde ich zumindest. Hab eigentlich mit mehr gerechnet.

Gruß Klaus

Lädu
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Mär 2019, 14:08

Fahrerkarte

Re: Inspektionskosten

Beitrag von Lädu » Fr 10. Mai 2019, 10:09

Klaus1 hat geschrieben:
Do 9. Mai 2019, 17:42
Danke erstmal für Eure Antworten.
Gerade von der 12000 Inspektion geholt und mit Bremsflüssigkeit wechseln usw. 170,10 Euro bezahlt. Ventilspiel war laut Mechaniker in Ordnung.
Der Preis ist fair, finde ich zumindest. Hab eigentlich mit mehr gerechnet.

Gruß Klaus
Krass.... habe für den 1000er Service schon 245.- CHF bezahlt. das beim Yamahahändler.

Preislich sind das ja welten von der Schweiz zu Deutschland.
Wie viel kostet bei euch in etwa 1x Arbeitsstunde eines Motorradmechanikers?

Gruess Lädu

Benutzeravatar
WhiteMax
Beiträge: 50
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 16:22

Re: Inspektionskosten

Beitrag von WhiteMax » Fr 10. Mai 2019, 13:42

Lädu hat geschrieben:
Fr 10. Mai 2019, 10:09
Klaus1 hat geschrieben:
Do 9. Mai 2019, 17:42
Danke erstmal für Eure Antworten.
Gerade von der 12000 Inspektion geholt und mit Bremsflüssigkeit wechseln usw. 170,10 Euro bezahlt. Ventilspiel war laut Mechaniker in Ordnung.
Der Preis ist fair, finde ich zumindest. Hab eigentlich mit mehr gerechnet.

Gruß Klaus
Krass.... habe für den 1000er Service schon 245.- CHF bezahlt. das beim Yamahahändler.

Preislich sind das ja welten von der Schweiz zu Deutschland.
Wie viel kostet bei euch in etwa 1x Arbeitsstunde eines Motorradmechanikers?

Gruess Lädu
Hab umliegend 3 Yamaha Werkstätte die zwischen 75 und 81 Euro Brutto die Mechaniker-Stunde berechnen, also inkl. Mehrwersteuer !

Für den 1000er hab ich 98 Euro bezahlt, aber wie man sieht, gibts auch bei uns in Deutschland regionsbezogene Preise!

Die 171 Euro für den 12.000er von Klaus1 ist schon ein Super Preis, da ja noch Bremsflüssigkeit und Bremse Entlüften
in dem Preis mit dabei sind, ich glaub nicht, daß ich in meiner Werkstatt dann beim 12.000er genauso günstig weg komme...ohne Bremsflüssigkeit :lol: !

...mal schauen, wenn ich mich ran halte, dann hab ich Ende der Saison die 12.000 auch voll und muss nochmal zum Service in der
Werkstatt vorreiten! Bin froh, wenn die 2 Jahre Garantie rum sind, dann mach ich so wie Mufflon meinen Service selber.

Grüsse

Klaus1
Beiträge: 11
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 07:49

Re: Inspektionskosten

Beitrag von Klaus1 » Fr 10. Mai 2019, 21:47

Den Ölwechsel(Motoröl|Achsgetriebeöl] hab ich allerdings noch vor dem Winter selbst erledigt. Ist ja nicht so schwer. Neue Zündkerze für 12,30 Euro hat der Händler auch gewechselt. Stundensatz 75 Euro. 2.1 Stunden Vorgabe für 12000km Inspektion laut Yamaha. Ich schätze mit Ölwechsel hätte ich so um die 200 Euro bezahlt. Ob das Ventilspiel wirklich geprüft wurde? Ich glaub es halt einfach. Nachprüfen kann man das nicht wirklich. Es gibt halt gerade bei Zweiradwerkstätten genug schwarze Schafe. Hab da schon einiges erlebt. Aber ich glaub ja immer an das Gute im Menschen.


Gruß Klaus

Benutzeravatar
WhiteMax
Beiträge: 50
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 16:22

Re: Inspektionskosten

Beitrag von WhiteMax » Sa 11. Mai 2019, 10:40

Ok, das erklärt dann auch den "günstigen" Preis von 171 Euro für den 12.000 Check, wenn du die Öle schon selbst gewechselt hast!

Wie schon geschrieben, bin froh wenn die Garantie rum ist und ich nicht mehr in die Werkstatt muss!
Selber Schrauben spart nen Haufen Geld und macht auch noch Spass und man weiss dann, dass alles gemacht ist!
Ich mach die Kundendienste schon die letzten 30 Jahre an meinen Motorrädern und Autos selber, nur bei Neu-Fahrzeugen halt nicht, da bist du ja
Garantie-Gezwungen den Service in der Werkstatt machen zu lassen!

Grüsse

Benutzeravatar
Mat
Beiträge: 19
Registriert: Do 11. Apr 2019, 15:55
Wohnort: Südburgenland

Re: Inspektionskosten

Beitrag von Mat » Fr 31. Mai 2019, 12:03

Hi,
ich hatte heute die 1000 km Inspektion, inkl Öl habe ich € 63,- gelöhnt, da kann man nicht meckern. Bei uns im Südburgenland sind die Preise noch moderat, in Wien zahlt man sicher einiges mehr.

rome_h
Beiträge: 1
Registriert: So 20. Jan 2019, 12:06

Re: Inspektionskosten

Beitrag von rome_h » Sa 1. Jun 2019, 08:04

Hallo,
Ich habe in Wien 180€ bezahlt.

Antworten