Betriebstemperatur

Das Yamaha NMAX Technik Forum
forni57
Beiträge: 119
Registriert: Di 25. Jul 2017, 09:51

Galerie
Fahrerkarte

Re: Betriebstemperatur

Beitrag von forni57 » Mi 11. Sep 2019, 18:46

Tjaaa..........dann hilft nur noch "anrufen" :D

ich konnte den Messer hier in HH direkt kaufen :)

Gruß + viel Glück

Piddi
Beiträge: 13
Registriert: Di 15. Mai 2018, 20:40
Wohnort: 46509 Xanten

Fahrerkarte

Re: Betriebstemperatur

Beitrag von Piddi » Mo 23. Sep 2019, 11:07

Guten Morgen,

also, ich kann das Teil bei Louis nicht bekommen.
RR 09 ist nicht mehr lieferbar.

Dann habe ich mal bei Ebay usw. geschaut.

Da kostet das Teil aber über 64 Euro.
https://www.ebay.de/i/362465787461?ul_noapp=true

Außerdem habe ich Angst den falschen Messer zu bestellen, das ist es dann auch nicht wert.

Was hast Du denn dafür bei Louis in Hamburg bezahlt?

Liebe Grüße
Peter

forni57
Beiträge: 119
Registriert: Di 25. Jul 2017, 09:51

Galerie
Fahrerkarte

Re: Betriebstemperatur

Beitrag von forni57 » Mo 23. Sep 2019, 11:28

Hallo Peter,

ich habe für das gute Stück Katalogpreis 14,99 Euronen bezahlt.

Mehr, als die Nummern, die auf meiner Verpackung sind, kann ich dir leider auch nicht übermitteln :cry:

Was erzählt Louis denn ???

Gruß André

Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 198
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie
Fahrerkarte

Re: Betriebstemperatur

Beitrag von Ma-rie » Mo 23. Sep 2019, 11:46

Hallo zusammen, ich habe zu dem Öltemperatur Direktmesser mal ne Frage, wo wird das Teil eingebaut, ist das etwa außerhalb des Sichtbereich an der Stelle zur Ölkontrolle unten am Motor?

Wäre dann ja blöd, um zu sehen wie meine Temp ist, immer absteigen zu müsste, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass das so ist, oder :?:

forni57
Beiträge: 119
Registriert: Di 25. Jul 2017, 09:51

Galerie
Fahrerkarte

Re: Betriebstemperatur

Beitrag von forni57 » Mo 23. Sep 2019, 11:54

Hallo Martin,

das Teil wird 1:1 mit dem Ölmessstab getauscht.

Wenn ich auf dem Mäxchen sitze, kann ich den Zeiger gerade noch so erkennen :shock:

Gruß André

Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 198
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie
Fahrerkarte

Re: Betriebstemperatur

Beitrag von Ma-rie » Mo 23. Sep 2019, 12:59

:shock: dann fährst du sozusagen informiert, aber im Blindflug mit dem Mäxchen :o

Piddi
Beiträge: 13
Registriert: Di 15. Mai 2018, 20:40
Wohnort: 46509 Xanten

Fahrerkarte

Re: Betriebstemperatur

Beitrag von Piddi » Mo 23. Sep 2019, 13:07

Wie gesagt, Louis sagt, nicht mehr zu bekommen.

Piddi
Beiträge: 13
Registriert: Di 15. Mai 2018, 20:40
Wohnort: 46509 Xanten

Fahrerkarte

Re: Betriebstemperatur

Beitrag von Piddi » Mo 23. Sep 2019, 13:21

Die Alternative mit den induktiven Drehzahlmessern finde ich auch sehr interessant.
Aber ich bin mir nicht sicher, ob die Dinger was taugen?

Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 198
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie
Fahrerkarte

Re: Betriebstemperatur

Beitrag von Ma-rie » Mo 23. Sep 2019, 14:44

Da hilft nur "Ausprobieren" :D

Nee, Spaß beiseite, keine 20,- €, was willst du da verkehrt machen. Habe so eins als Handgerät https://www.ebay.de/itm/DIGITALER-MOTOR ... Swqu9U0dIF (keine Ahnung wo ich das jetzt liegen hab), dass funktionierte prima, warum sollte das nichts taugen.

Piddi
Beiträge: 13
Registriert: Di 15. Mai 2018, 20:40
Wohnort: 46509 Xanten

Fahrerkarte

Re: Betriebstemperatur

Beitrag von Piddi » Di 24. Sep 2019, 09:36

Naja, auch 20 Euro sind zuviel, wenn man das Gerät nach 2 Wochen in die Tonne wirft, weil es nicht mehr funktioniert.
Die Bewertungen der Geräte bei Amazon sind nicht so toll, daher habe ich die Infos.

Antworten