zu blöd zum Öl nachfüllen.

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Benutzeravatar
doctaylor
Beiträge: 16
Registriert: Di 1. Okt 2019, 13:06
Wohnort: Hannover

zu blöd zum Öl nachfüllen.

#1 

Beitrag von doctaylor »

 Themenstarter

Hallo
heute hat meine Warnlampe vom Öl geleuchtet, sollte eigentlich nicht der Fall sein,
aber was solls.
Da ich erst 700 Km. gefahren bin hatte ich mit nachfüllen noch nichts zu tun.
Aus der Beschreibung werde ich nicht schlau, keine Ahnung wo die Einfüllung ist.
Schaut bitte mal aufs Foto und helft mir bitte weiter.
Gruß und Dank
vom Frank
Benutzeravatar
forni57
Beiträge: 155
Registriert: Di 25. Jul 2017, 10:51

Galerie

Re: zu blöd zum Öl nachfüllen.

#2 

Beitrag von forni57 »

Hallo Frank,

das Öl schüttest du in das Loch vom Peilstab :)

Gruß André
Benutzeravatar
doctaylor
Beiträge: 16
Registriert: Di 1. Okt 2019, 13:06
Wohnort: Hannover

Re: zu blöd zum Öl nachfüllen.

#3 

Beitrag von doctaylor »

 Themenstarter

sehr witzig, wo bitte finde ich den ??
Benutzeravatar
forni57
Beiträge: 155
Registriert: Di 25. Jul 2017, 10:51

Galerie

Re: zu blöd zum Öl nachfüllen.

#4 

Beitrag von forni57 »

..... guck dir mal dein Foto an :D

Wenn du auf dem Hobel sitzt rechts hinter dir am Motorblock :D :D
Klaus1
Beiträge: 16
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 08:49

Re: zu blöd zum Öl nachfüllen.

#5 

Beitrag von Klaus1 »

Welche ölwarnleuchte??? Der hat doch gar keine.
Gruß Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Klaus1 für den Beitrag (Insgesamt 2):
forni57 (Do 4. Jun 2020, 14:34), technikant (Di 16. Jun 2020, 14:11)
Benutzeravatar
forni57
Beiträge: 155
Registriert: Di 25. Jul 2017, 10:51

Galerie

Re: zu blöd zum Öl nachfüllen.

#6 

Beitrag von forni57 »

Jetzt hat´s dem Doc die Sprache verschlagen........ :shock: :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor forni57 für den Beitrag:
doctaylor (Sa 6. Jun 2020, 14:26)
Bmax
Beiträge: 74
Registriert: Mo 7. Aug 2017, 20:43

Re: zu blöd zum Öl nachfüllen.

#7 

Beitrag von Bmax »

doctaylor hat geschrieben: Mi 3. Jun 2020, 16:29 Hallo
heute hat meine Warnlampe vom Öl geleuchtet, sollte eigentlich nicht der Fall sein,
aber was solls.
Ich vermute, Du meinst die Ölwechsel-Intervallanzeige (Oil).
Die sollte normalerweise erst nach 1000km blinken und Dich daran erinnern, dass der erste Ölwechsel fällig ist.
In diesem Video ist ganz gut zu erkennen, wo sich der Motoröl-Messstab befindet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bmax für den Beitrag:
doctaylor (Sa 6. Jun 2020, 14:25)
Viele Grüße,
Bmax
Benutzeravatar
doctaylor
Beiträge: 16
Registriert: Di 1. Okt 2019, 13:06
Wohnort: Hannover

zu blöd zum Öl nachfüllen, Fortsetzung.

#8 

Beitrag von doctaylor »

 Themenstarter

Hi,
gestern hat es mir tatsächlich die Sprache verschlagen, war bei Louis 1 Liter Öl kaufen.
Vor Ort ca. 200ml eingefüllt zum Aldi gefahren, Anzeige leuchtete immer noch, also noch
einmal 200ml eingefüllt und natürlich mit leuchtender Anzeige nach Hause gefahren.
Durch den Beitrag von Bmax bin ich nun etwas schlauer, dafür vielen Dank.
Die erste Wartung war beim Kauf auf 360Km. vorgezogen worden, so das ich nun bei
tatsächlich gefahrenen 1000Km keine Inspektion machen lasse. Neues Problem könnte
aber sein das nun 400ml zuviel drin sind. Also warte ich einfach mal ab.
Wünsche Euch allen ein nettes Wochenende.
Gruß Frank
SAM_4759.JPG
HB_
Beiträge: 13
Registriert: So 10. Jun 2018, 21:13

Re: zu blöd zum Öl nachfüllen.

#9 

Beitrag von HB_ »

Die Anzeige "Oil Trip" zeigt an, wieviel km seit dem Ölwechsel gefahren wurden. Durch Blinken wird angezeigt, dass ein Ölwechsel anliegt. Das ist fest programmiert: Blinken bei 1.000 km = Einlauföl raus / danach Blinken bei 6.000 km, 12.000 km, 18.000 km usw. / also alle 6.000 km für Anzeige/Ölwechsel nach Wartungsplan.

Damit's nicht mehr blinkt, rechten Taster bei Anzeige "Oil Trip" mehrere Sekunden drücken (= Ölwechsel quittiert).
HB_
Beiträge: 13
Registriert: So 10. Jun 2018, 21:13

Re: zu blöd zum Öl nachfüllen.

#10 

Beitrag von HB_ »

Es gibt keinen Sensor für den Ölstand, also auch keine elektr. Anzeige.
Das Öl wird per Hand so kontrolliert:
Antworten