Sportluftfilter für 21er Modell

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Benutzeravatar
CM46
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:15

Fahrerkarte

Re: Sportluftfilter für 21er Modell

#11 

Beitrag von CM46 »

 Themenstarter

Sportauspuff will ich eh keinen, werds jetzt mal mit dem webike.de - Angebot versuchen.
NMax 2021 - Power Grey

BMC Airfilter
Naraku Vario, 10g inside :mrgreen:
kenjik6
Beiträge: 11
Registriert: So 11. Jul 2021, 14:02

Re: Sportluftfilter für 21er Modell

#12 

Beitrag von kenjik6 »

Falls es nur um die Optik geht; auf aliexpress gobt es tatsächlich schon sehr viele Teile (angegeben ist meist das 155cc model, aber ist ja baugleich). Wirst dort sicher auch einen Luftfilter finden, einfach in der Suchleiste nach "Nmax 2021" suchen :D
Ecki
Beiträge: 218
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Sportluftfilter für 21er Modell

#13 

Beitrag von Ecki »

Aus eigener Erfahrung muss ich leider sagen: Sportluftfilter bringt ausser etwas kernigeren Ansauggeräusch nichts an Mehrleistung.
Yamaha Nmax 125 Bj 2020, F.B Mondial Sport Classic Pagani 125, MBK Nitro 50ccm Bj 1998, Honda CB500F, VW Polo AW GTI 2.0 (noch ohne OPF) :mrgreen:
Benutzeravatar
CM46
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:15

Fahrerkarte

Re: Sportluftfilter für 21er Modell

#14 

Beitrag von CM46 »

 Themenstarter

Da das Ding nicht wirklich teuer ist, werde ich es einfach mal testen, bestellt hab ich schon.
NMax 2021 - Power Grey

BMC Airfilter
Naraku Vario, 10g inside :mrgreen:
Gelöschter User

Re: Sportluftfilter für 21er Modell

#15 

Beitrag von Gelöschter User »

:roll:
Benutzeravatar
CM46
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:15

Fahrerkarte

Re: Sportluftfilter für 21er Modell

#16 

Beitrag von CM46 »

 Themenstarter

DHL hat mich soeben informiert, dass der Luftfilter, für den ich 42,-€ inkl Versand bezahlt habe, am Do geliefert wird.
Allerdings soll ich nochmals 92,-€ draufzahlen! :lol:

Ratet mal, was ich tun werde :lol:
NMax 2021 - Power Grey

BMC Airfilter
Naraku Vario, 10g inside :mrgreen:
Ecki
Beiträge: 218
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Sportluftfilter für 21er Modell

#17 

Beitrag von Ecki »

Dann viel Glück bei der Rückgabe.
Wenn es unbedingt ein Sportluftfilter sein muss, dann kaufe in Deutschland einen vernünftigen BMC oder K&N Filter. Das Baujahr sollte egal ein, da hat sich anscheinend nichts geändert.

Ausser etwas mehr Ansauggeräusch kommt da nichts.
Da kannst du auch den Ansaugrüssel im Luftfilterkasten ausbauen. Einfach mit Spüli einspühen und heraus ziehen.
Yamaha Nmax 125 Bj 2020, F.B Mondial Sport Classic Pagani 125, MBK Nitro 50ccm Bj 1998, Honda CB500F, VW Polo AW GTI 2.0 (noch ohne OPF) :mrgreen:
Benutzeravatar
CM46
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:15

Fahrerkarte

Re: Sportluftfilter für 21er Modell

#18 

Beitrag von CM46 »

 Themenstarter

Ich werde das DHL Paket einfach nicht abholen, 200% drauf schlagen ist einfach inakzeptabel und nicht verhandelbar. Ich darf die Annahme verweigern, daß ist mein Recht.

Habe mit BMC korrespondiert, für das 21er Modell gibt es nichts und scheinbar wurde die Form gegenüber dem Vorjahresmodell verändert, passt also nicht.
NMax 2021 - Power Grey

BMC Airfilter
Naraku Vario, 10g inside :mrgreen:
Benutzeravatar
CM46
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:15

Fahrerkarte

Re: Sportluftfilter für 21er Modell

#19 

Beitrag von CM46 »

 Themenstarter

Nach 4 Tagen gespickt mit Emails und Telefonaten mit diversen Abteilungen bei DHL habe ich es nun endlich geschafft. Konnte den Luftfilter heute abholen, vorerst ohne Bezahlung.

Mit der Rechnung, die Webike schlauerweise im Paket verpackt hatte, anstatt diese außen anzubringen reicht DHL nun die Reklamation irgendwo beim Zoll in Deutschland ein, es wird auf 26,€ reduziert, das kann allerdings bis zu 120 Tage dauern.

Da der Zoll keinen Einblick auf die Rechnung hatte, haben die Lustigen einen fiktiven Wert angenommen, haben die Lieferkosten auf 343,-€ "geschätzt", somit ergaben sich diese absolut unrealistischen Zollgebühren.

Ihr scheint ja besondere Spaßvögel beim Zoll in Deutschland zu haben. :lol:

Warum keiner von denen auf die Idee gekommen ist von mir eine Rechnung zu verlangen, um. Von Anfang an die einzig richtige Berechnungsgrundlage für die Zollgebühren zu haben, wird mir weiterhin unklar bleiben, aber egal nun ist alles gut
Bin nun übers WE weg, werde den Luftfilter am Montag verbauen.

Und mein Interesse nochmal irgendetwas aus Asien zu bestellen ist endgültig erloschen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CM46 für den Beitrag:
FrankM (Sa 21. Aug 2021, 11:51)
NMax 2021 - Power Grey

BMC Airfilter
Naraku Vario, 10g inside :mrgreen:
Benutzeravatar
CM46
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:15

Fahrerkarte

Re: Sportluftfilter für 21er Modell

#20 

Beitrag von CM46 »

 Themenstarter

So, KN Planning Luftfilter ist verbaut!

Der erste subjektive Eindruck ist sehr positiv, habe das Gefühl, der Durchzug ist noch besser geworden, irgendwie geschmeidiger, weicher aber doch sehr beeindruckend.

Jedenfalls hat sich das lange Warten, die langen Verhandlungen mit dem Zoll, das ungeduldige Warten über ein sehr beschäftigtes Wochenende ausgezahlt.

Am Ende hat mich das Teil nun genauso viel gekostet wie in Europa (Inkl Kaufpreis, Fracht, Zoll, EUst) nur ist dieser Luftfilter hier gar nicht verfügbar.

Alles gut! :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CM46 für den Beitrag:
Project-NMAX (Mo 23. Aug 2021, 21:27)
NMax 2021 - Power Grey

BMC Airfilter
Naraku Vario, 10g inside :mrgreen:
Antworten