Heckfender nachrüsten

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Martin
Beiträge: 72
Registriert: So 2. Mai 2021, 15:15

Re: Heckfender nachrüsten

Beitrag von Martin »

Covid-Misere im weitesten Sinne und gestrandeten Frachtschiffen sei Dank kommen die Teile dann auch nicht wie früher gewohnt in wenigen Tagen an.

Problematisch, dass viel zu viel aus Fernost kommt - die Fehlentscheidung der letzten Jahrzehnte. Zumindest eine gewisse Basisproduktion sollte noch "in den eigenen vier Wänden", z. B. Europa stattfinden. Gier sei Dank wurde so viel Industrie kaputt gemacht und gespart, Fehlverkäufe in Fremdnationen usw.
Ich fürchte, dass sich außer Klatschen auch nichts Ändern wird...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin für den Beitrag:
Ecki (Di 9. Nov 2021, 08:54)
Ecki
Beiträge: 116
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Heckfender nachrüsten

Beitrag von Ecki »

Wie ist der Fender befestigt?
Rechts verschraubt, ist klar. Und links?
Wieviel Platz ist zwischen Fender und Reifen?
Yamaha Nmax 125 Bj 2020, F.B Mondial Sport Classic Pagani 125, MBK Nitro 50ccm Bj 1998
VW Polo AW GTI 2.0 (noch ohne OPF) :mrgreen:
Martin
Beiträge: 72
Registriert: So 2. Mai 2021, 15:15

Re: Heckfender nachrüsten

Beitrag von Martin »

Ecki hat geschrieben: Di 9. Nov 2021, 08:53 Wie ist der Fender befestigt?
Rechts verschraubt, ist klar. Und links?
Wieviel Platz ist zwischen Fender und Reifen?
Schau mal die Fotos von NüMax an. Da sieht man recht gut den Abstand.

Beidseitige Befestigung mit vorhandenen Schrauben
Benutzeravatar
CM46
Beiträge: 116
Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:15

Fahrerkarte

Re: Heckfender nachrüsten

Beitrag von CM46 »

Auf der linken Seite ist der Fender zwischen Luftfiltergehäuse und Variogehäuse eingeklemmt, auf der rechten Seite verschraubt.
Ich musste lediglich das vorgebohrte Loch am Fender etwas aufbohren.
Die ganze Montage hat keine 20 Minuten in Anspruch genommen.

Dieses Tutorial hat mir sehr geholfen und mir Mut gemacht das Ganze selbst zu machen, auch wenns in Hindi ist :lol: https://youtu.be/B963bx7w-8Q

LG
Dateianhänge
IMG_20211018_112122.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CM46 für den Beitrag:
NüMax (Di 9. Nov 2021, 17:57)
NMax 2021 - Power Grey

KN Planning Airfilter
Pulleys inside :mrgreen:
Benutzeravatar
NüMax
Beiträge: 36
Registriert: Mi 29. Sep 2021, 16:56

Re: Heckfender nachrüsten

Beitrag von NüMax »

Hallo Ecki,

genau wie CM46 beschrieben hat. Links wird es nur zwischen Luftfiltergehäuse und Variogehäuse eingeklemmt.
Rechts wird es mit eine Schraube von der Schelle (Bremsleitung) befestigt.

Ich musste bei mir nicht aufbohren, hat genau gepasst. Aber ich denke bei Modell 21 muss es leicht angepasst werden.

Siehe Bild:
IMG_20211024_1050342.jpg
YAMAHA NMAX
Martin
Beiträge: 72
Registriert: So 2. Mai 2021, 15:15

Re: Heckfender nachrüsten

Beitrag von Martin »

Sorry, wenn ich hier eine Fehlinfo weiter gegeben habe. Ich war der Ansicht in den Videos gesehen zu haben, dass der Fender beidseitig verschraubt wird.
Würde ja auch Sinn machen, denn es gibt, zumindest an dem von mir bestellten Fender, beidseitig Schraublöcher.
Ecki
Beiträge: 116
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Heckfender nachrüsten

Beitrag von Ecki »

Danke für die Antworten.
Auf Amazon gibt es auch diese Fender.
Ein Anbieter hat zwei Varianten (old/new) im Angebot, kann aber nicht zusagen, welche Variante geliefert wird.
Die Neue hat links eine etwas andere Form und zusätzlich ein kleines Blech zur Befestigung am Variogehäuse.
Das finde ich besser, als diese Klemmung.

Ich warte mal ab ;)
Yamaha Nmax 125 Bj 2020, F.B Mondial Sport Classic Pagani 125, MBK Nitro 50ccm Bj 1998
VW Polo AW GTI 2.0 (noch ohne OPF) :mrgreen:
Martin
Beiträge: 72
Registriert: So 2. Mai 2021, 15:15

Re: Heckfender nachrüsten

Beitrag von Martin »

Ecki hat geschrieben: Mi 10. Nov 2021, 19:31 Danke für die Antworten.
Auf Amazon gibt es auch diese Fender.
Ein Anbieter hat zwei Varianten (old/new) im Angebot, kann aber nicht zusagen, welche Variante geliefert wird.
Die Neue hat links eine etwas andere Form und zusätzlich ein kleines Blech zur Befestigung am Variogehäuse.
Das finde ich besser, als diese Klemmung.

Ich warte mal ab ;)
Schau mal hier: https://www.amazon.de/gp/product/B09K71 ... UTF8&psc=1
Das habe ich bestellt, inzwischen ist es sogar bedeutend günstiger geworden. Ich hab noch locker 25,99 € bezahlt. Ekki, wenn Dich das interessiert, zuschlagen.
Das alte Teil hatte an der Luftfilterseite die Verlängerung mit den Löchern noch nicht. Das alte habe ich bei Aliexpress gesehen. Da hat man das alte Teil tatsächlich mit einem Blechstück passend für Modelle ab 2020 gelistet. Sind halt erfinderisch. Wahrscheinlich lagen noch reichlich Fender rum, die dann zwecks Weiterverwendung angepasst wurden. :D

Kurze Info zur Lieferhistorie:
5.11. bestellt
10.11. angekommen am Zielflughafen (wo auch immer das ist, Deutschland?)
Sollte das Teil jetzt tatsächlich schon in Deutschland sein, bin ich gespannt, wielange das jetzt dauert, bis der Zoll sich meldet...
Ecki
Beiträge: 116
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Heckfender nachrüsten

Beitrag von Ecki »

Ich hab das Teil jetzt unter dem Link bei Amazon für 18,85€ bestellt.
Werde berichten
Yamaha Nmax 125 Bj 2020, F.B Mondial Sport Classic Pagani 125, MBK Nitro 50ccm Bj 1998
VW Polo AW GTI 2.0 (noch ohne OPF) :mrgreen:
Martin
Beiträge: 72
Registriert: So 2. Mai 2021, 15:15

Re: Heckfender nachrüsten

Beitrag von Martin »

Super Preis!
Sollte meinen zurückgehen lassen und neu bestellen ;)
Antworten