Anbauten

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 260
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie

Anbauten

#1 

Beitrag von Ma-rie »

 Themenstarter

Auf den letzten Fahrten, ist mir immer wieder aufgefallen, das der Fahrwind trotz hoher Scheibe , direkt auf meinen Helm trifft, was zu Vibrationen am ganzen Kopf führt. Ich habe mir jetzt bei der Amazone einen Windschild Spoiler gekauft und heute sofort angebaut und ausprobiert, was soll ich sagen, ein Unterschied wie Tag & Nacht. Er steht jetzt noch zu weit von dem original Windschild ab, was optisch nicht so gut aussieht, aber die Wirkung ist jetzt schon super, es trifft kein Wind mehr auf meinem Helm, habe es bis 100 km/h (original Tacho) ausprobiert, kann sogar das Visier hochklappen. Jetzt muss ich nur noch den Abstand zum Windschild anpassen, dass lässt sich an zwei Punkten (roter Pfeil ) einstellen.
Im Motorradzubehör Louis/ Polo für ca. 95 €, bei der Amazone für 33 €, dafür hab ich es einmal riskiert und bin begeistert.
Hohes Windschild, Visor Handguards, Bein Guards Protectoren, Satteltasche, Tunneltasche und Topcase, der kleine Max ist ein richtiger Tourer geworden :D .

Der Windschild Spoiler ist ein echter Komfortgewinn. https://www.amazon.de/gp/product/B07XZ3 ... UTF8&psc=1 :D
Dateianhänge
00.jpg
Benutzeravatar
dennis
Administrator
Beiträge: 213
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:09

Galerie

Re: Anbauten

#2 

Beitrag von dennis »

Hi,

Ist bei Deinem China-Windschild überhaupt eine ABE oder ein Gutachten für den TÜV dabei? Davon steht nämlich bei Amazon nichts.

Also Vorsicht, legal lassen sich solche Scheiben nicht fahren! Das sagt mir meine Glaskugel!!
Die MRA Scheiben von Polo haben ABEs oder auch Gutachten für die Eintragung.

Gruß
Dennis
Bild
Schröder
Beiträge: 36
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 12:11

Re: Anbauten

#3 

Beitrag von Schröder »

Hey, woher hast du die Seitenkoffer?
Wie sind die von der Qualität so?
Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 260
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie

Re: Anbauten

#4 

Beitrag von Ma-rie »

 Themenstarter

War ein paar Tage unterwegs, deshalb erst jetzt die Antwort. :D

@ Dennis:
da hat deine Glaskugel schon recht, aber ob das was taugt und es sich lohnt zu kaufen, dafür gebe ich keine 90,- € aus. So wie ich es sehe, hat die Polo Zusatzscheibe keine eingestanzte Prüfnummer, nur das ABE Heftchen und wenn ich mal in meine Glaskugel schaue, sehe ich da auch Ware aus China. Der Ort der Kennzeichnung soll seitlich oder mittig eingeprägt sein, ich werde mir das mal bei Polo anschauen, auf den Polo Bilder ist jedenfalls nichts davon zu sehen.
Der Nutzen ist jedenfalls optimal und ja, wenn da eine Prüfnummer in der Zusatzscheine ist, werde ich mir die Poloscheibe mit Sicherheit auch kaufen, wenn nicht aber auch, dann habe ich gleich eine Ersatzscheibe. Muss jetzt im Oktober zum TÜV und werde das mit der Zusatzscheibe einmal ansprechen, mir aber vorher die Poloscheibe anschauen. In der ABE steht die Prüfnummer, wenn keine auf der Scheibe ist, ist die ABE für`n Allerwertesten., schaun wir mal. :mrgreen:

@ Schröder:
Bin mit der Satteltasche sehr zufrieden, aber zu dem Preis, wie ich sie bekommen habe, gibt es die nicht mehr (28,90 €) viewtopic.php?p=2330&hilit=satteltaschen#p2330 Beitrag #11. Jetzt gehen die Dinger für 100,- € und mehr über die Ladentheke und es sind die gleichen Satteltaschen. Habe noch einen Anbieter gefunden, der sie für 62,90 € inkl. Vers. anbietet https://www.ebay.de/itm/144351533183?ha ... R6iKpYn4YA. Zur Qualität : es ist China Ware, auch die für über 100,- €, da es die Gleichen sind. Sie sind wirklich Wasserdicht und die Reißverschlüsse halten immer noch und scheinen gut zu sein, lassen sich leicht öffnen und wieder schließen. Was ich als Kritikpunkt anmerken kann, der Reißverschluss öffnet nach hinten, anders herum wäre besser, lässt sich aber mit einem kurzen Spanngummi prima sichern.

Ich sage aber gleich dazu, nur für die Optik würde ich mir keine Satteltaschen kaufen, aber zum Einkaufen und bei Touren bringt die Satteltasche doch enorm mehr Stauraum. ;)

Noch kurz: das Auf und Absteigen ist mit Satteltasche auch kein Problem
Benutzeravatar
dennis
Administrator
Beiträge: 213
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:09

Galerie

Re: Anbauten

#5 

Beitrag von dennis »

Hi,

MRA ist ein namhafter Hersteller für sehr gute Scheiben (https://mra.de). Da wird eine Markierung dran / drin sein, vielleicht auch gelasert und auf dem Foto nicht erkennbar, ansonsten würde eine ABE nichts bringen. Die Teile müssen eindeutig markiert sein.

Gruß
Dennis
Bild
Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 260
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie

Re: Anbauten

#6 

Beitrag von Ma-rie »

 Themenstarter

Ich habe heute noch einmal eine Fahrt gemacht und den Schildspoiler einmal ganz hoch und fast ganz runter eingestellt, der Nutzeffekt ist einfach klasse.
Gestern hatte ich eine Mail zu MRA geschickt und auch kurz darauf eine Antwort bekommen
Anfrage:
Ich interessiere mich für den MRA Vario-Spoiler-Aufsatz, der eine ABE haben soll, auf den Fotos sehe ich aber keine eingestanzte Prüfnummer. Deshalb meine Frage, ist in dem Spoiler-Aufsatz eine Prüfnummer, sodass es keine TÜV Schwierigkeiten gibt.
Antwort:
die Scheibe ist gekennzeichnet und hat eine ABE Nummer. Der Hersteller hat die Bilder vermutlich davor gemacht oder aber es gibt einen kl. Aufkleber den Sie selber aufkleben müssen.

Das mit dem „selber aufkleben“ finde ich nicht so prickelnd, weshalb ich heute nach POLO gefahren bin, leider hatten sie den Spoiler nicht da, haben ihn aber jetzt bestellt und ich kann ihn mir ansehen.
Was komisch ist, auf der MRA Seite sind die Spoilerscheiben abgebildet, auch die von Polo, aber eine Kennzeichnung ist nicht zu sehen. Eine andere, etwas kleinere Spoilerscheibe hat diese Kennzeichnung und ist deutlich zu sehen, siehe Bild
Na ja, Samstag oder nächsten Montag wird sie eintreffen und ich weiß mehr, sie soll 81,- € kosten und ist von den Maßen und Befestigungen fast identisch.

Für alle, die Turbulenzen am Helm haben, kann ich diese Spoilerscheibe nur empfehlen, eine super Sache.
Auf der Fahrt zu Polo sind mir einiger Motorradfahrer entgegengekommen, zwei haben sogar gegrüßt :mrgreen:
Dateianhänge
Prüfnummer.jpg
heute.jpg
Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 260
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie

Re: Anbauten

#7 

Beitrag von Ma-rie »

 Themenstarter

Habe heute meinen Polo Windspoiler bei Polo begutachtet und gekauft, dieser ist (Länge) 15 mm breiter, (Höhe) 35 mm niedriger, die Scheibe ist 1,43mm stärker, aus 3 Schichten, mit 2 Einlagen Sicherheit Verbundmaterial (Folie) ABE und Prüfnummer.in der Scheibe für 81,- €. So ist das, wenn man sparen will, man zahlt Lehrgeld :mrgreen: .

Qualitativ nicht zu vergleichen, schon der Halter ist anders gearbeitet, nur Klemmbügel sind fast identisch. Ich werde ihn morgen einmal anbauen mit den Klemmbügeln und dann aber wahrscheinlich mit der mitgelieferten Schablone fest anschrauben, mal sehen.
Dateianhänge
spoiler1.jpg
Prüfnummer.jpg
Jorga
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 15:07

Re: Anbauten

#8 

Beitrag von Jorga »

Hast du eventuell eine Teilenummer oder ähnliches?Ich würde es mir auch gerne mal anschauen bei Polo.
Benutzeravatar
Ma-rie
Beiträge: 260
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:27

Galerie

Re: Anbauten

#9 

Beitrag von Ma-rie »

 Themenstarter

Gib bei Polo einfach >Aufsatzspoiler für Scheiben VSA< ein, dann kommst du dort hin (siehe Bild). finde aber dort keine Artikelnummer. Ruf dein Shop einfach mal an. Ich war bei Polo Hamm, gegenüber ist auch Louis, die haben die auch für 1,- € mehr :D Wo liegt dein Laden denn?

Edit Dennis. Bild entfernt
Jorga
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Okt 2021, 15:07

Re: Anbauten

#10 

Beitrag von Jorga »

Ich habe hier in Berlin genug Louis und Polos.Da werde ich mal wieder vorbeischauen und mir das Teil ansehen.
Ich kam nicht auf das Wort Aufsatzspoiler für Scheiben VSA :D
Antworten