Reifen

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Antworten
late
Beiträge: 6
Registriert: Sa 31. Dez 2022, 15:44

Reifen

#1 

Beitrag von late »

 Themenstarter

Hallo zusammen,
welche Reifen könnt ihr mir für meine 2017 Nmax empfehlen?
Fahre das ganze Jahr, außer bei schnee. (das ist mir persönlich zu gefährlich und steige dann lieber auf`s Auto um)

Guter Durchschnittsreifen, da ich kein Raser bin. Aber an Reifen oder Bremsen sollte man nicht gerade Geld sparen.
Vielen Dank
Yamaha Nmax BJ.2017
Kombi aus Original und Naraku Vario :mrgreen:
10 gr.
Ecki
Beiträge: 187
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Reifen

#2 

Beitrag von Ecki »

Das Thema Reifen wurde hier schon so oft behandelt.
Einfach mal suchen. Herauskommen wird Heidenau, Michelin oder Heidenau.
Wichtig ist, daß du einen Markenreifen nimmst und keinen billigen NoName Chingchong Reifen.

Ich habe noch die Dunlop Erstausrüstung drauf, werde irgendwann auf Pirelli Angel Scooter wechseln. Die hatte ich auf meinem vorherigen Roller und war damit zufrieden und ein Kumpel hat sie auf seinem Kymco.
Yamaha Nmax 125 Bj 2020, F.B Mondial Sport Classic Pagani 125, MBK Nitro 50ccm Bj 1998
VW Polo AW GTI 2.0 (noch ohne OPF) :mrgreen:
assa
Beiträge: 13
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 20:40
Wohnort: Mainz

Re: Reifen

#3 

Beitrag von assa »

Michelin City Grip 2 kann ich empfehlen, bin sehr zufrieden damit.
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 394
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Reifen

#4 

Beitrag von Mufflon »

Ich fahre mittlerweile den 2. Satz Pirelli Angel Scoot und bin sehr zufrieden damit, sowohl bei Trockenheit als auch bei Nässe. Der Michelin soll auch gut sein, also teste es selbst aus. Mit beiden machst du nichts verkehrt.

Bye, Klaus
Antworten