Rückruf wg. evtl. falscher Seriennummer, Baujahre 2019 / 2020

Das Yamaha NMAX Technik Forum
Antworten
Benutzeravatar
dennis
Administrator
Beiträge: 182
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:09

Galerie
Fahrerkarte

Rückruf wg. evtl. falscher Seriennummer, Baujahre 2019 / 2020

Beitrag von dennis »

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dennis für den Beitrag:
curcuma (Di 26. Jan 2021, 12:47)
Bild
hc_blacki
Beiträge: 17
Registriert: Mo 10. Feb 2020, 10:07

Re: Rückruf wg. evtl. falscher Seriennummer, Baujahre 2019 / 2020

Beitrag von hc_blacki »

Danke für die Info. Ich habe echt keinen Bock nochmal zum Händler zu fahren.
Wisst Ihr wo man die Angaben findet und selber überprüfen kann?
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 276
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Rückruf wg. evtl. falscher Seriennummer, Baujahre 2019 / 2020

Beitrag von Mufflon »

Sitz hoch machen, im Kofferraum ist ein Schild, wo die Nummern drauf stehen. Die musst du mit deinen Unterlagen vergleichen, also COC-Schein, Fahrzeugschein und eventuell Kaufvertrag.

Bye, Klaus
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 276
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Rückruf wg. evtl. falscher Seriennummer, Baujahre 2019 / 2020

Beitrag von Mufflon »

Schau Mal hier:

Nmax 125, Modell 2019, Code BV3C, Typ SEC71, Seriennummer 0031321 bis 0049000
Nmax 125, Modell 2020, Code BV3H, Typ SEC71, Seriennummer 0049001 bis 0063398

Das sind die betroffenen Nmax.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mufflon für den Beitrag:
curcuma (Di 26. Jan 2021, 12:47)
hc_blacki
Beiträge: 17
Registriert: Mo 10. Feb 2020, 10:07

Re: Rückruf wg. evtl. falscher Seriennummer, Baujahre 2019 / 2020

Beitrag von hc_blacki »

Jo das habe ich gelesen, die Seriennummer unterm Sitz habe ich auch gesehen.
Aber wo ist der Aufkleber?

Das ist ein eher exotischer Rückrufgrund: Bei einigen Yamaha-Motorrädern stimmt womöglich die Seriennummer auf dem Produktionsschild, also dem Aufkleber, nicht mit der auf dem Chassis eingravierten Seriennummer überein – auch Rahmennummer genannt.
Benutzeravatar
Mufflon
Beiträge: 276
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Rückruf wg. evtl. falscher Seriennummer, Baujahre 2019 / 2020

Beitrag von Mufflon »

Die eingravierte Fahrgestellnummer ist hinten am Schloss im Rahmen eingeschlagen. Die musst du mit der Plakette und der COC-Bescheinigung vergleichen. Die Motornummer kannst du ja auch gleich mit vergleichen, die steht unten in der Nähe der Ölablassschraube. Mit dem Aufkleber meinen die die kleine Tafel im Kofferraum.

Bye, Klaus
Ecki
Beiträge: 31
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Rückruf wg. evtl. falscher Seriennummer, Baujahre 2019 / 2020

Beitrag von Ecki »

Hat schon jemand eine "Einladung" von Yamaha bekommen?

In der Rückrufdatenbank des KBA steht noch nichts
Yamaha Nmax 125 Bj 20
MBK Nitro 50ccm Bj 98
VW Polo AW GTI 2.0 noch ohne OPF :mrgreen:
curcuma
Beiträge: 94
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Fahrerkarte

Re: Rückruf wg. evtl. falscher Seriennummer, Baujahre 2019 / 2020

Beitrag von curcuma »

Ich habe heute mit Yamaha wegen einer anderen Sache (vermurkste Inspektion) gesprochen und da kam auch dieses Problem mit der evtl. falschen Fahrgestellnummer zur Ansprache.

Dabei sagte mir der Yamaha-Hotlinemitarbeiter, dass dieser Fehler wohl nicht vom Kunden selbst festgestellt werden kann d.h. nicht (nur?) Anhand Vergleich der Papiere und Fahrgestellnummer feststellbar ist. Yamaha kann nach Nennung der Fahrgestellnummer aber sofort durch Check in der entsprechenden Datenbank mitteilen, ob die eigene nmax davon betroffen ist oder nicht. Das sollte normalweise auch jeder Händler bei nächster Gelegenheit (Inspektion) machen und diese Überprüfung protokollieren d.h. in einer Datenbank eintragen, dass es überprüft wurde.

Das heißt, das Yamaha sofort sehen kann, ob der Händler es überprüft hat oder nicht und es selbst telefonisch überprüfen kann, so dass ein Besuch in der Werkstatt hierzu dann entfällt!

Ruft einfach Yamaha in Neuss an. Man landet dann automatisch bei der Servicehotline (war jedenfalls bei mir heute so) welche aber in einem anderen Ort ist 🤔

Die Rufnummer von Yamaha Motors Deutschland in Neuss lautet 02131-20130.
Ecki
Beiträge: 31
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 14:39

Re: Rückruf wg. evtl. falscher Seriennummer, Baujahre 2019 / 2020

Beitrag von Ecki »

Die werden sich freuen, wenn da haufenweise Fahrer/innen anrufen.
Da gibt's wohl wichtigeres für die Hotline.
Yamaha Nmax 125 Bj 20
MBK Nitro 50ccm Bj 98
VW Polo AW GTI 2.0 noch ohne OPF :mrgreen:
curcuma
Beiträge: 94
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Fahrerkarte

Re: Rückruf wg. evtl. falscher Seriennummer, Baujahre 2019 / 2020

Beitrag von curcuma »

Ecki hat geschrieben: Do 25. Feb 2021, 21:25 Die werden sich freuen, wenn da haufenweise Fahrer/innen anrufen.
Da gibt's wohl wichtigeres für die Hotline.
Über Händler geht das natürlich auch.
Außerdem hatte Yamaha da einfach eine entsprechende Webseite erstellen können, wo jeder durch Eingabe der Seriennummer selbst feststellen kann, ob deine nmax von dem Problem betroffen ist oder nicht.
Antworten