2x Neuer Nmax

Raum zum Quatschen über Dinge neben dem NMAX...
Antworten
Lädu
Beiträge: 25
Registriert: Di 19. Mär 2019, 14:08

Fahrerkarte

2x Neuer Nmax

Beitrag von Lädu »

Hallo Zusammen

Das neue Jahr ist gestartet, Corona immer noch Präsent und die Öffentlichen Verkehrsmittel sind immer noch voll. Deshalb hat sich meine Schwester ebenfalls ein Nmax gekauft. Occasion mit fast 8000 km, frisch ab Service 3 Jahre alt. Der ganze Spass hat 2400 CHF gekostet. An dem Fahrzeug wurden ein Paar Interessanten Optik Verfeinerungen gemacht. Ein paar davon finde ich sogar ziemlich gelungen:
IMG_20210110_142604-min.jpg
Das Heck hat der Vorbesitzer in der Länge und in der Breite verkürzt. Genauso wie die Auspuffabdeckung, das hat schon was :D . Dann hat er ein "ALI" Kotflügel montiert, der den Motor sauber hält. So eines habe ich mir direkt auch bestellt.
IMG_20210110_142618-min.jpg
IMG_20210110_142626-min.jpg
Über die LED-Rücklichter hat er eine dunkle Folie geklebt. Ob das erlaubt ist? :|
Im Vergleich dazu meine Rückleuchte. Bei dem Soziushaltegriff fehlt auch ein Stück.
IMG_20210110_160000_resized_20210110_040039148.jpg
Achtung, nicht verwirren lassen, der Gepäckträger ist auch schon Montiert. Gab es diesen Soziushaltegriff mal in Serie? Wenn Nein, wurde er sehr Professionell bearbeitet. Die Gummiansaugröhre des Luftfilter fehlt auch, hört sich Lustig an. Alles in Allem aber ein sehr gepflegtes Fahrzeug.

Nun zum 2. Nmax.
Ich hatte ja eine Zubehör Variomatik gekauft und eingebaut. Diese hat sich leider nach knapp einem Jahr zerlegt. Beim Ausbau hat sich dann gezeigt, dass die Kurbelwelle ebenfalls leicht geschädigt wurde. Dann habe ich die Originale Variomatik mit etwas Schraubensicherung an der Welle und an der Mutter befestigt. Dies hält nun seid mehr als 3tsd Kilometer. Als kleines Backup konnte ich günstig einen Unfall Nmax kaufen der 3 Jährig ist und nur 9tsd Kilometer auf der Uhr stehen hat schiessen. Dies hat mich 500 CHF für den Roller und über 300 CHF für die Arbeit des Mechanikers gekostet. Also wenn jemand etwas braucht, ausser den Motor natürlich, darf man sich gerne melden. Entsorgen werde ich die Restlichen Teile jedenfalls nicht, aber Jahrelang lagern will ich auch nicht. Falls das Interesse an dieser Erfahrung da ist, kann ich auch gerne einen Ausführlicheren Threat dazu machen.

Allzeit gute Fahrt.

Grüsse aus dem Hotspot Schweiz.
Dateianhänge
IMG_20210110_142720-min.jpg
IMG_20210110_142610-min.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lädu für den Beitrag (Insgesamt 2):
Mat (Fr 15. Jan 2021, 14:12) • curcuma (Fr 15. Jan 2021, 22:08)
Benutzeravatar
Chris17
Beiträge: 42
Registriert: So 7. Jul 2019, 20:12
Wohnort: Klagenfurt

Re: 2x Neuer Nmax

Beitrag von Chris17 »

Die Sozius Haltegriffe sehen gut aus, auch die dezente Folierung passt gut dazu.
Die Idee mit dem verkürzten Hitzeschutz am Auspuff ist auch gut, passt irgendwie zum Original Auspuff.
curcuma
Beiträge: 94
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 18:12

Fahrerkarte

Re: 2x Neuer Nmax

Beitrag von curcuma »

Rund 500€ für eine Unfall-nmax mit nur 3 Jahren und 9TKM ist natürlich ein Schnäppchen und das perfekte Ersatzteillager 🙂 Gut zu wissen, wo man günstig Ersatzteile bekommen kann - wobei ich hoffe, nicht bald welche zu gebrauchen (zumal meine nmax nur 1 Jahr alt und somit noch unter Garantie ist).

Bei den optischen Änderungen der anderen nmax würde der deutsche TÜV bestimmt Nein zu sagen - egal ob Folierung, gekürzter Hitzeschild oder die Griffe. Da kennen die leider keinen Spaß und spätestens bei der nächsten Untersuchung gäbe es dann keine Prüfplakette.
Lädu
Beiträge: 25
Registriert: Di 19. Mär 2019, 14:08

Fahrerkarte

Re: 2x Neuer Nmax

Beitrag von Lädu »

Also die Folierung der Blinker garantiert. Zu den gekürzten Teile wird sich das Irgendwann mal zeigen.
Antworten